Selbst genäht und sonntags gezeigt, der rote Rock

Der neue rote Rock, schwarze Strümpfe und ein schwarzer Pullover – fertig bin ich fürs Museum! Heute gibt es Picasso in Paris. Die Ausstellung geht noch bis zum 15. Januar 2012. Weihnachten führen wir die  Kinder und den Enkel in die Austellung, sie ist wirklich sehenswert. Zurück zum Rock. Amy heißt das Schnittmuster und ist zur Zeit absolut populär in der deutschen Bloger-Näh-Szene. Tatsächlich geht er schnell zu nähen, die Anleitung ist perfekt und auch für Anfängerinnen gut nachzuarbeiten. Das Schnittmuster sieht  zwei Taschen vor und vorne eine Kellerfalte, ich habe auch hinten noch eine dazugefügt. Bei der Verarbeitung habe ich einige zusätzliche professionelle Verarbeitungstechniken genützt; das Bündchen mit Vlieseline verstärkt und den Reißverschluss „unsichtbar“ eingenäht. Der Stoff ist Wolle in Körperbindung gewebt, leicht verfilz und ganz warm. Es gibt noch mehr von diesem Stoff denn dieses Rot ist meine Farbe.


http://jolijou.blogspot.com/p/sewing-pattern-tutorials.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.