Schnittmusterbeschreibung – Winterkleid Vogue 8686

Vogue Vintage 8686

Beschreibung:
Das Schnittmuster ist  Vogue Pattern, ein Vintageschnitt. Es ist der Nachdruck eines Schnittes aus dem Jahr 1933.  Das Kleid hat lange Ärmeln, einen Raglanschnitt und eine besondere Rückenlösung mit Knöpfen.
Größen:
Den Schnitt gibt es in zwei Mehrgrößenvarianten. AA von Größe 6 – 12 und EE von 14 – 20. Ich habe die Größe 22 genäht, das heißt 20 auf 22 vergrößert und nach der ersten Anprobe das Unterteil auf Größe 18 verkleinert.

Sieht das genähte Kleidungsstück wie auf dem Foto bzw. wie die technische Zeichnung aus?
Das fertige Kleidungsstück entspricht dem auf dem Bild.

War die Anleitung leicht zu verstehen?
Die englische Anleitung war sehr gut. Wesentliche Schritte sind mit Zeichnungen verdeutlicht.
Was möchte ich besonders bzw. überhaupt nicht an dem Schnittmuster?
Mir hat der Stil des Kleides gefallen, besonders gut dabei sind der fesche Schlitz mit den Knöpfen im Nacken und auch der Stehkragen.
Verwendeter Stoff:
Wollstoff, gewebt mit Körperbindung aus orangegelben, stahlblauen, weinroten, jagdgrünen, grauen, schwarzen und beigen Fasern.  
Änderungen an dem Schnittmuster oder am Design:
Statt der Haken und Ösen die an der rechten Seite vorgesehen waren, habe ich einen Rissverschluss eingenäht. Der Ausschnitt ist sehr viel tiefer ausgeschnitten. Mein Kleid ist auch kürzer. Da ich ursprünglich eine größere Kleidergröße gewählt hatte, brauchte ich keine FBA zu konstruieren, musste aber das Kleid sehr viel enger nähen. Durch den Raglanschnitt hatte ich aber wunderbarerweise keine Anpassungsprobleme im Schulterbereich. Es wurden aber ganz dünne fertige Raglanpolster eingesetzt. Den Rock habe ich gefüttert und die Nähtzugaben mit Oberteile mit Schrägband gesäubert.

Welche Unterstützungen und Tutorials habe ich genützt:

Vom Oberteil habe ich ein Nesselmodell angefertigt. Die Knopflöcher im Rücken sind Paspelknopflöcher. Ich habe Methoden aus dem Internet verglichen hier und hier und hier und mich für die letztere entschieden.
Würdest ich das Schnittmuster nochmals nähen?
Nein, ich werde einen anderen Schnitt ausprobieren. Es gibt so viele schöne Schnittmuster.
Fazit:
Nach den Veränderungen am Ausschnitt und dem neuen Gürtel mag ich das Kleid. Ich bin froh dass ich es genäht habe. Der Prozess war sehr interessant.

Ein Gedanke zu „Schnittmusterbeschreibung – Winterkleid Vogue 8686

  1. Pingback: Me Made Mittwoch 5. | Fräulein Ideal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.