Schnittmusterbeschreibung Top Sorbetto

Beschreibung:
Tank Top Sorbetto
Das Schnittmuster ist im Ursprung ein einfaches ärmelloses Hemd. Aber es gibt  Schnittteile für kurze Ärmel dazu. Der Schnitt kann gratis als Download  und für den Ärmel auf der Seite des Verlages Colette Patterns heruntergeladen und ausgedruckt werden.
 
Größen:
Den Schnitt gibt es in der Mehrgrößenvariante 0-18 im amerikanischen Größensystem. Colette Patterns verwendet als Muster für die Oberweite Cup C.

Sieht das genähte Kleidungsstück wie auf dem Foto bzw. wie die technische Zeichnung aus?
Ich habe die Variante mit den kurzen Ärmeln gewählt. Sie entspricht dem Foto.
War die Anleitung leicht zu verstehen?
Es gibt nur eine englische Anleitung. Sie ist aber sehr leicht zu verstehen. Für die komplizierteren Teile gibt es Grafiken. Ich bin sicher, dass auch wenig geübte Näherinnen mit kleinen Englischkenntnissen mit dem Schnittmuster klar kommen.
 
 
Was möchte ich besonders bzw. überhaupt nicht an dem Schnittmuster?

Das Schnittmuster ist ein Basisteil. Im Netz gibt es viele Variationen zur Inspiration. So ein Top ist schnell genäht und mit dem passenden Stoff kann ein neues Teil schnell die Garderobe ergänzen.

 Verwendeter Stoff:

Für das erste Sorbettotop habe einen schwarz bedruckten Bauwollstoff verwendet. Ärmel und Ausschnitt sind mit rotem Schrägband versäubert. Das helle Sorbetto ist aus einer alten Viscose mit einem Strukturmuster.


Änderungen an dem Schnittmuster oder am Design:
Keine Veränderungen beim ersten Top, beim zweiten habe ich die Falte vorne weggelassen

Welche Unterstützungen und Tutorials habe ich genützt: Die Nähte sind mit französischen Säumen verarbeitet. Dazu brauchte ich keine Hilfe; ich habe diese Technik schon in der Schule gelernt. Wie es geht steht aber in jedem Nähbuch und es gibt hilfreiche kleine Filme bei Youtube (French seams).

 
Würdest ich das Schnittmuster nochmals nähen?
Auf alle Fälle. Es gibt schon konkrete Pläne.
 
Fazit:
Der Schnitt ist einfach, kostenlos und gut, ein richtiger Basisschnitt.

Nachtrag im September 2012:
Der Schnitt bewährt sich sehr. Bislang sind 5 Tops entstanden.

Beschreibung:

Tank Top Sorbetto
Das Schnittmuster ist im Ursprung ein einfaches ärmelloses Hemd. Aber es gibt  Schnittteile für kurze Ärmel dazu. Der Schnitt kann gratis als Download auf der Seite des Verlages Colette Patterns heruntergeladen und ausgedruckt werden.

Größen:
Den Schnitt gibt es in der Mehrgrößenvariante 0-18 im amerikanischen Größensystem. Colette Patterns verwendet als Muster für die Oberweite Cup C.

Sieht das genähte Kleidungsstück wie auf dem Foto bzw. wie die technische Zeichnung aus?
Ich habe die Variante mit den kurzen Ärmeln gewählt. Sie entspricht dem Foto.

War die Anleitung leicht zu verstehen?
Es gibt nur eine englische Anleitung. Sie ist aber sehr leicht zu verstehen. Für die komplizierteren Teile gibt es Grafiken. Ich bin sicher, dass auch wenig geübte Näherinnen mit kleinen Englischkenntnissen mit dem Schnittmuster klar kommen.



Was möchte ich besonders bzw. überhaupt nicht an dem Schnittmuster?

Das Schnittmuster ist ein Basisteil. Im Netz gibt es viele Variationen zur Inspiration. So ein Top ist schnell genäht und mit dem passenden Stoff kann ein neues Teil schnell die Garderobe ergänzen.


                                    

 Verwendeter Stoff:

Für das erste Sorbettotop habe einen schwarz bedruckten Bauwollstoff verwendet. Ärmel und Ausschnitt sind mit rotem Schrägband versäubert. Das helle Sorbetto ist aus einer alten Viscose mit einem Strukturmuster.


Änderungen an dem Schnittmuster oder am Design:
Keine Veränderungen beim ersten Top, beim zweiten habe ich die Falte vorne weggelassen


Welche Unterstützungen und Tutorials habe ich genützt: Die Nähte sind mit französischen Säumen verarbeitet. Dazu brauchte ich keine Hilfe; ich habe diese Technik schon in der Schule gelernt. Wie es geht steht aber in jedem Nähbuch und es gibt hilfreiche kleine Filme bei Youtube (French seams).


Würdest ich das Schnittmuster nochmals nähen?
Auf alle Fälle. Es gibt schon konkrete Pläne.

Fazit:
Der Schnitt ist einfach, kostenlos und gut, ein richtiger Basisschnitt.

Nachtrag im September 2012:
Der Schnitt bewährt sich sehr. Bislang sind 5 Tops entstanden.

9 Gedanken zu „Schnittmusterbeschreibung Top Sorbetto

  1. Pingback: MMM – Dreikahs Liste | mema

  2. Pingback: MMM 2015 day 2 to 21 | mema

  3. Pingback: MMM – Moebelstoffrock | mema

  4. Pingback: MMM – Wieder Frueling | mema

  5. Pingback: MMM – Kombinationen | mema

  6. Nicoline

    Guten Morgen Mema,
    vielen Dank für Deine Schnittmusterbesprechung! Ich habe mir den Schnitt auch schon heraus gedruckt, doch mir fehlen dei kurzen Ärmel. Wo finde ich die?
    Sonnige Grüße
    Nicoline

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.