Kinderkleidung – Bikerjacke

Die Bikerjacke „Young Hero“ Ottobre 4/2012 Größe 98 ist fertig und auf dem Weg nach Berlin zum Enkel. Hier kann er sie sich schon mal anschauen. Auf den linken Ärmel gehört noch ein Bild oder ein Wappen. Das muss er sich selber aussuchen. Bei unserem nächsten Treffen nähe ich es ihm dann an.

Technisch ist die Jacke durchaus anspruchsvoll konstruiert und der dicke Doubleface Fleece hat einige Stellen ziemlich dick werden lassen. Nicht immer sind die Nähte so perfekt geworden wie ich wollte.
Die Schnittmusterbeschreibung habe ich hier eingestellt.
Nun noch zwei Kleidungsstücke für meine wunderbare Tochter und dann widme ich meine Nähzeit wieder dem SWAP.

6 Gedanken zu „Kinderkleidung – Bikerjacke

  1. pimo

    Sehr modisch ist diese Jacke geworden. Sieht aus wie aus Outdoor-Geschäften. Ist sie für das Kind, das Schweinchen-Bilder mag? Er wird sich bestimmt freuen.

    LG,

    Rong

    Antworten
  2. mema

    Ich bedanke mich für alle eure liebevollen Kommentare. Es ist schön von von guten Näherinnen wie ihr es seid gelobt zu werden. Das Nähen hat Spass gemacht. Für Kinder nähen ist im Prinzip genauso aufwendig wie für Erwachsene aber die Nähte sind viel kürzer und eignen sich dazu Experimente zu machen.

    Antworten
  3. buntekleider

    Ich verneige mich vor dir. Ich nähe ja nicht so gerne Kinderkleidung, Doubleface-Fleece finde ich auch mühsam zu verarbeiten. Die jacke ist großartig geworden.
    LG, Claudia

    Antworten
  4. immi

    Die hast DU genäht??? Sieht aus wie eine super teure Marken-Kinder-Klamotte.
    Wenn er rausgewachsen ist, bitte aufbewahren -> FOR EVER!
    Ich habe mir die Grafiken in gross angesehen udn muss wirklich sagen, das ist sehr, sehr gut gearbeitet! Und so schön kuschelig ist die Jacke obendrein auch noch! 🙂

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.