MMM – im blau grünen Sommerrock

Nachtrag:

Da ist die heutige MMM – Post ja ein Überraschungspaket geworden. Irgendwie hat das mit dem Bild nicht geklappt. Trotzdem schön, dass du hergefunden hast. Hat jemand eine Idee warum keine Bilder aus dem Text sondern nur aus der Seitenleiste und das Hintergrundbild angezeigt wurden?

—————————————————-

Der Sommer kommt und ich nähe einige schnelle Sommerröcke (die auch im Frühling schon Farbstudie zum Blaugrünen Sommerrock 2brauchbar sind). Hier der Erste, der Blau-grüne, aus weicher Baumwolle, nach meinem Maßschnitt gefertigt. Das Nähen geht inzwischen in vier Stunden. Er ist gefüttert und der Saum des Futters hat an der Naht einen Zierstich.

Ursprünglich wollte ich Burda plus F/S 416 nähen aber die Raffungen über dem Bauch sahen wirklich schrecklich aus. Weil ich reichlich Stoff gekauft hatte und das Rückteil sowieso aus meinem Maßschnitt zugeschnitten war, habe ich dann auch das  Basisvorderteil genommen.

Die blau-gFutter blaugrüner Sommerrockrüne Farbe des Rockes passt gut zu den Farben des WinterSWAP 12/13. Die da entstandenen Pullis  sind  perfekt dazu. Heute, bei den trüben Wetter, fällt die Wahl auf den grünen Pulli. Die flachen blauen Schuhe mit grüner Sohle sind natürlich auch großartig dazu und als Sahnetupfen; der Walkmantel und die Walkjacke passen auch. Zum Markt  trage ich heute die Walkjacke, so kalt ist es heute doch nicht.

Der Rock fügt sich gut in meine Gardrobe ein. Ich bin zufrieden.

Sind die anderen Nähfrauen es auch? Hier kann es angeguckt werden.

Blaugrüner Sommerrock mit grünem WinterpulliBlaugrüner Sommerrock mit Blauer Walkjackeblaugrüner Sommerrock mit Walkmantel

10 Gedanken zu „MMM – im blau grünen Sommerrock

  1. birgit

    Deine Farbgebung gefällt mir ausgesprochen gut!!!
    und auch die ausgewählten Modelle. Perfekt bis zu den Schuhen. Toll!!
    Viele Grüsse, Birgit

    Antworten
  2. Sabine

    Wunderschön, diese Farben! Der Rock bringt in die bereits bestehenden SWAP-Teile richtig Frische rein- gefällt mir ausgesprochen gut!
    Die schönen blauen Schuhe sind natürlich der Hammer- die stechen richtig hervor!

    Liebe Grüsse von Sabine

    Antworten
  3. kuestensocke

    Du schaust zwar recht streng heute, aber Dein Rock zeigt deutlich, Deine Fröhlichkeit 😉 Klasse! Die Faben gefallen mir sehr, von grün bis blau geht alles dazu und diese Farben gibt es auch in meinem Kleiderschrank ganz oft. Aber so tolle blaue Schuhe wie Du hätte ich auch gern 😉 LG Kuestensocke

    Antworten
  4. Prinzenrolle

    Super, wie das alles harmoniert! Diese Blau-Grün-Wasserfarben finde ich in der Kombination immer hoch attraktiv. Steht dir auch gut!
    Das Detail mit der Ziernaht am Saum ist natürlich entzückend. Zu wissen, da ist etwas, was niemand sieht…

    Der Knaller aber sind deine Schuhe! Wunderschön – und wie es aussieht, auch bequem. Hach!

    Antworten
  5. Julia

    Wegen der Bilder habe ich mal in die Runde gefragt, vielleicht wissen die anderen Damen was. Ich bin leider „internettechnisch“ nicht so recht versiert 🙁
    Dein Rock fügt sich perfekt ein, sehr gelungen!

    Viele Grüße
    Julia

    Antworten
  6. Linda

    Ich finde es toll, wie Du die Farben Deines Winter-SWAP in Deiner Frühjahr-/Sommer-Garderobe weiterführst. Das gelingt mir leider nicht. Der Rockstoff ist sehr schön, mir gefallen bei so gemusterten Stoffen schlichte Schnitte am besten.

    Liebe Grüße aus dem heute noch wunderbar sonnigen und warmen Süddeutschland
    Linda

    Antworten
  7. Immi Meyer

    Kann ich gut verstehen, dass du zufrieden bist! Allein das mit den 4 Stunden Nähzeit wär für mich schon ein Argument. Und dieser Zierstich ist ja wohl vom Allerfeinsten, sieht von weitem betrachtet aus wie aufgenähte Posamenten. Wirklich ein schöner Rock! Diesesmal ist er etwas länger als die anderen die mir in Erinnerung sind, aber das sieht auch super aus uund es passt genau zu der Länge vom Walkmantel.

    Liebe Grüße
    Immi

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.