MMM – Kombinationen

EIn häufig getragener Stil sind enge Röcke, ein kürzerer Pulli und darunter ein Shirt oder ein Hemd. DasMänchensorbetto blau schwarz finde ich eine bequeme Kombination die sehr wandelbar ist. Inzwischen gibt es in meinem Kleiderschrank ein ansehnliche Anzahl enger und unterschiedlich langer Röcke, immer nach meinem persönlichen Maßschnitt. Um sie einfacher zu kombinieren und kleine Farbkleckse in das Outfit zu bringen habe ich immer wieder passende einfachen Hemden dazu genäht. Verwendet habe ich den Sorbetto-Schnitt mit kleinem Ärmel. Diese Hemden begleiten mich das ganz Jahr über. Diese Regel hat mir zu einer variationsreichen Garderobe verholfen.

Hier meine heutige Kombination:

MMM Blau Männchen schwarzer PulliMMM Blau Männchen

Der blaue Cordrock vom letzten Jahr mit dem Männchenhemd und, es ist Winter, ein schwarzer Wollpulli.

Wenn ich einGrün Sorbetto grün bunten neuen Rockstoff finde der eine für mich nicht übliche Farbe hat, so versuche ich einen passenden dünnen Baumwoll- oder Seidenstoff zu finden aus dem ich ein Sorbetto nähen kann. Das braucht nicht viel Stoff und geht ganz schnell. Zuletzt ging mir das so mit dem den grünen Karorock. Grün ist eine seltene Farbe in meinem Kleiderschrank. Hier lag der passende Hemdenstoff sogar schon daneben. Unten Detailbilder von weiteren Kombinationen. Oben liegen immer die Hemden und darunter die Röcke.

bunte Röcke beige Sorbettos Sorbetto beige lila grau Sorbetto rot schwarz

Und die anderen Frauen heute beim MMM? Schaut mal hier!

6 Gedanken zu „MMM – Kombinationen

  1. Prinzenrolle

    Die Damen mit den blauen Handtaschen entzücken mich immer wieder aufs Neue. Danke nochmals, dass du mir davon eine Blusenlänge überlassen hast! Mein Hemdchen überwintert aber zusammen mit anderen Sommertops im Bügelsack…
    Ich sehe dich übrigens gern in starken Farben wie diesem Blau oder auch in Rot. Steht dir prima!

    Gruß, Petra

    Antworten
  2. kuestensocke

    Tolle Strategie mit den passenden Sorbettos. Ich lasse mich fast eher vom SToff der Bluse leiten und nähe dann den passenden Rock dazu. Aber ich sollte es nochmal anders rum versuchen, so wie Du. LG Kuestensocke

    Antworten
  3. Ilse Greil-Spitzenberger

    Deine Kombinationen gefallen mir sehr gut. Zusammenpassende Stoffe für Kombis zu suchen verhindert wohl auch Spontankäufe, die sich hinterher als nutzlos erweisen. Mein Stofflager spricht in dieser Hinsicht Bände…
    Liebe Grüße
    Ilse

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.