MMM – Bequem und schnell genaeht

Was drotes Kleider einen ihr Knotenkleidschnitt ist mir der Marita Knit Dress Schnitt. Er ist wirklich in einer Stunde genäht – allerdings ohne Futter, da trage ich ein Unterkleid dazu. Seit einem Jahr besitze ich dieses Kleid und trage es wieder und wieder. Der dünne Jaquardbaumwollsstoff hat genau die rote Farbe die mir steht. Darüber kommt der auch schon ältere Nina Cardigan und ich bin fertig für den Tag.

Morgen schreiben wir noch mal ausführliches zum Bloggerinnentreffen im April. Sehn wir uns in Bielefeld? Wir freuen uns schon sehr auf euch. Nun, heute sehen wir uns auf der MMM Seite.

rotes Kleid Detail 1

7 Gedanken zu „MMM – Bequem und schnell genaeht

  1. Prinzenrolle

    Kräftige Farben sind genau richtig für dich! Dieses Rot lässt dich strahlen.
    „Mein Rot“ ist – für mich erstaunlich – ein Korallenrot. Sobald ich diesen Farbton sehe, greife ich zu. Den gibt es nicht so häufig, aber wenn, bin ich einfach happy, weil mir die Farbe schmeichelt. Schön, dass du dein Rot in einer angenehmen Qualität gefunden hast! Viel Spaß an dem Kleid – es steht dir prima.

    Gruß, Petra

    Antworten
  2. annilu

    Versteh ich gut, dass Du das Kleid magst – steht Dir sehr, sehr gut! Und bequem ist es sich auch. Ich glaube, das nehme ich mal mit auf in meine Liste der „Sollte-ich-vielleicht-auch-mal-nähen“ Kleider.

    LG
    annilu

    Antworten
  3. Linda

    Ich bewundere ja alle, die so schnell nähen können. Eine Stunde reicht mir meistens nichtmal für den Zuschnitt. Toll, wenn in so kurzer Zeit ein so bequemes und dazu noch schickes Kleid entsteht.

    Liebe Grüße
    Linda

    Antworten
  4. Sylvia

    Cardigan und Kleid passen sehr gut zusammen. Ich mag ja so wohlfühlen und gut aussehen Kombinationen
    sehr gern.
    Viele Grüße
    Sylvia

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.