MMM – Alltagskleidung

MMM JeansrockJeansrock italienische Art (hinten ist der Rock klasse, bitte dem Link folgen um das zu sehen, mein Foto von heute hat das nicht hergegeben),
T-Shirt aus der Vorjahresproduktion, Harper Jacke, styleARC und ein roter Flechtgürtel weil alles so gut zusammen passt. Nichts Neues also, aber sehr alltagstauglich.

Hier kommt die wöchentliche Produkteschau der selbstgenähten Kleidungsstücke.

Details MMM2

9 Gedanken zu „MMM – Alltagskleidung

  1. MaxLau

    Der Rock gefällt mir immer noch richtig gut und erinnert mich daran, dass ich den doch nähen wollte….
    Mir gefällt, dass du nicht nur neuerschaffene Kleidung trägst sondern deine Mittwochs-Kleidung.
    Martina

    Antworten
  2. Pepita

    Ist ja gar nicht NINA sondern HARPER, da hat mich mein erster Eindruck getäuscht. Ist aber auch ein schöner Schnitt 🙂

    Antworten
  3. Stefanie

    Stimmt, der Rock ist von hinten absolut sehenswert. Ein sehr schönes Alltags-Outfit. Wenn ich in selbstgenähte Alltags-Kleider schlüpfe ist das immer ein gutes Gefühl, zum einen, weil sie gut sitzen, und zum anderen, weil sie eben doch was besonderes sind.
    Liebe Grüße, Stefanie

    Antworten
  4. kuestensocke

    Kleidung die im Alltag Bestand hat ist doch die schönste und wichtigste überhaupt. Wenn Kleidung gut sitzt und gut aussieht kann sich das Gegenüber auf die Person konzentrieren, bei schlechter Kleidung oder besonders auffälligen Kleidungsstücken, bleibt hingegen die Kleidung im Gedächtnis. In diesem Sinne – ein Hoch auf die Alltagskleidung, sie lässt uns mehr Persönlichkeit. LG Kuestensocke

    Antworten
  5. Prinzenrolle

    Gefällt mir. Schön finde ich es immer, wenn man ein Teil an- oder auszieht und man die hübsche Verarbeitung mal sehen kann. Zu wissen, der innere Formbund ist… – einfach klasse. Dafür bewundere ich deine Art zu nähen. So weit bin ich leider noch nicht. Mal sehen, ob ich überhaupt dahin komme. Wenn überhaupt, dann dank MMM…
    Lieben Gruß, Petra

    Antworten
  6. Epilele

    Ja, da kann ich auch nur sagen: schicke Alltagskleidung. Und mal ehrlich, ist das nicht toll, dass wir uns das selber schneidern können? Ich bin da immer ganz stolz drauf. Dieser Jeans-Rock sitz eins A und macht richtig was her. Super!
    LG Epilele

    Antworten
  7. füßchenbreit

    Letztendlich ist das, was man am meisten trägt ja doch Alltagskleidung und die ist bei dir heute wieder gewohnt schön und unaufgeregt. Daran arbeite ich auch noch.
    Viele Grüße
    füßchenbreit

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.