Reisegarderobe „das gruene Band“ Teil 2

Keine Rückschau, keine Reflektion des letzten Jahres, keine Aufzählung des Zugewinns und des Verlustes. Ich freue mich auf den Frühling.

Direkt nach Ostern geht es wieder los. Nach Bulgarien, Mazedonien und Albanien bereisen wir im zweiten Teil unserer „Grünes Band Europa Reise“ die Länder Serbien, Bosnien Herzegowina, Kroatien und Slovenien. Am Konzept ändern wir nichts, die Pläne des letzten Jahres haben sich bewährt. Unsere politischen Überlegungen / Diskussionen und sozialen Beobachtungen werden wir auf dem Reiseblog teilen. Hier geht es nur um Kleidung.

Wieder will ich mit kleinem Gepäck reisen (hier die Reisekleidung vom letzten Jahr) und einige neue Teile oder lauter neue Teile  nähen. Deshalb sammeln sich im Nähzimmer wieder Stoffe:
Stoffe Reise Teil 2

Wie im letzten Jahr auch, steht für die Farbpalette ein Kleiderstoff im Zentrum. Den diesjährigen habe ich beim Nähbloggerinnentreffen in Köln gefunden.  Es dreht sich also um die Farben Rot (Rot muss sein), Blau und Türkis.

Kleiderstoff

Und um die Frage wie das Kleid oder das Hemd oder die Sommerhose aus diesem Stoff aussehen soll. Gerti Hirsch  Coat dress aus diesem Stoff ist schon gestorben. Jetzt ist der aktuelle Favorit V 8876.  Sicher die perfekte Wahl wenn es im Frühjahr wieder so warm sein wird wie 2015. Der Tintenfischstoff wird zu einem Sorbetto mit Ärmeln oder zu einem Scout Tee. Was ist da eigentlich der Unterschied? Der türkise Bouclestoff  soll eine Mona Jacke aus der Maison Victor werden. Lucys hier hat mir so gut gefallen.

Und es gibt eine neue blaue Sommerjeans und irgendeine rote oder bunte Sommerhose (Stoff dafür könnte unten rechts sein). Der rote Plissierte wird ein Top und der karierte Stoff ein Hemd.

Oder ich nähe noch McCalls 6279, das Trench Kleid in Rot mit längeren Ärmeln ohne Puff oben, auch als Sommermantel zu gebrauchen.  Die Mohairwolle wird gerade zu einem schlichten Raglan von oben verstrickt. Und ich denke noch über einen Hosenrock nach und über einen weiteren Rock und ………………………

Pläne, viele Pläne. Mal sehn was ich realisiert.

Euch allen ein schönes Neues Jahr.
Mema

14 Gedanken zu „Reisegarderobe „das gruene Band“ Teil 2

  1. Pingback: Das Gruene Band Teil 2 – Brot und Butter im Urlaub – drittes Treffen | mema

  2. Pingback: Summer Shawl Knit Along – Inspirationen | mema

  3. Sandra

    Ich sehe schon, Du bist mit Deinen vielversprechenden (die Tintenfische! genial) Projekten ausgebucht im/bis zum Frühjahr:)!
    Liebe Grüße,
    Sandra

    Antworten
  4. Prinzenrolle

    Liebe Mema,
    auch dir ein wunderbares neues Jahr!
    Du siehst, dass so manch eine nicht nur deine Garderobenpläne interessiert verfolgt, sondern auch gespannt ist auf die Fortsetzung eurer Reise. Ich auch.
    Die Idee mit dem McCalls6279-Schnitt finde ich noch mal überdenkenswert: ICH sehe in Zweireihern gruselig dick aus – als Einreiher gefiele mir ein Mantelkleid besser. Nur so als Idee…

    Antworten
  5. Ilse

    Um den Vogue-Schnitt bin ich auch schon herumgeschlichen … da bin ich gespannt, wie es das Kleid aussehen wird! Deine Stoffwahl gefällt mir sehr gut – es sind alles auch meine Farben!
    Liebe Grüße
    Ilse

    Antworten
  6. stella

    Um den Tintenfisch schleichen ich ja schon ewig rum, der ist echt toll ! Und deine Reise werde ich wieder sehr verfolgen. ..Albanien steht fest auf meiner Liste.Und die Stoffe sehen allesamt toll aus, sehr schöne Farben. ..!
    Liebe Grüsse
    Stella

    Antworten
  7. Christine

    Tolle Stoffe und ganz tolle Farben. Ich freue mich schon auf die Bilder Deiner Reisegarderobe.
    Auf die Berichte bin ich auch gespannt.
    Im Sept .2015 war ich auch in Saloniki und habe jeden Abend in der Markthalle gegessen. Ich kenne die Markthallen noch aus der Zeit wo jedes Geschäft geöffnet hatte und das Leben noch mehr pulsierte, aber auch so war es schön.
    Liebe Grüße
    Christine

    Antworten
  8. Immi Meyer

    Oh ja, der Vogue Schnitt gefällt mir auch sehr gut. Interessante Nahtlagen hat der Schnitt – ein tailiertes A sozusagen (erinnert mich irgendwie an Meikes Storks Kleid. Freue mich auf jeden Fall auf deine Ausführung!

    Liebe Grüße
    Immi

    Antworten
  9. yvonet

    Wunderschön!!! Da kommt man sofort selbst ins Träumen. Ich freue mich unglaublich auf den zweiten Teil deines (Näh)Abenteuers… es ist soooo inspirierend.
    Grüße
    Yvonne

    Antworten
  10. Lucy

    Oh, das wird wieder spannend! V8876 ist auf jeden Fall eine bessere Wahl für den Stoff als das Coat dress, das eine Menge Stoff hat und für mich irgendwie das Gegenteil von „luftig“ verkörpert. Aber Vogue kann ich mir aus dem Stoff sehr gut vorstellen.
    Ein gutes neues Jahr und bis bald in Bielefeld!

    Antworten
  11. Elke

    Deine Stoffe und Pläne sind toll.
    Der Vogueschnitt gefällt mir sehr gut.
    Ich bin schon sehr gespannt auf deine Garderobe… und auf die Berichte.
    Auf ein gutes Neues.
    Lieber Gruß
    Elke

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.