Dessous naehen in Wien – Tageskurs – Update bei Dr. Barbara Boll

 

Manchmal brauche ich praktisches Training um mich bei der Fertigung von Kleidungsstücken weiterzuentwickeln. BHs nähen kann ich aber es sind immer die gleichen Modelle und es gibt viele Fragen, die mit der Rezeption von Büchern, Videokursen und Blogs nicht befriedigend beantwortet werden konnten:

  • Wie kann ich zu anderen Cupformen kommen,
  • welche BH Modelle passen zu meiner Figur,
  • wie dehnbar können die Stoffe sein ohne das die Brüste zu sehr hängen,
  • kann ich meinen BH Schnitt noch optimieren.

Ich wünschte mir ein paar Stunden individuelle Beratung zu diesen Themen. Gefunden habe ich sie in Wien bei Dr. Barbara Boll in ihrem Maßschneideratelier für Dessous und Badebekleidung. Wunderbarerweise konnte ich eine Städtereise mit meinem Mann und diesen Kurs gut verbinden. Dr. Boll hat einen sehr interessanten beruflichen Werdegang. Und so kann sie sich aus eigener Erfahrung in die Situation von Laienschneiderinnen gut einfühlen.

Einmal im Monat bietet sie einen BH Kurs im ihrem Atelier an; 9 Stunden unterbrochen von einer Pause für 180€. Das ist ein sehr fairer Preis. Verglichen mit Supervisionsstunden für meine berufliche Tätigkeit sogar sehr günstig. Es gibt auch einmal im Monat einen dreistündigen Höschenkurs für 60€. Hier findet man die Basisinformationen zu Kursen und Leitung: http://kurvenundecken.blogspot.de/2015/08/kurse.html

Dieses Mal hatte nur ich gebucht und die ganze Aufmerksamkeit der Lehrerin für mich. Ihr Atelier liegt sehr schön, mitten im Museumsquartier und ist für die Schulung kleiner Gruppen gut eingerichtet. Alle Materialien incl. der eigenen Nähmaschine sind mitzubringen. Es gibt aber auch Material vor Ort, wenn z.B. der mitgebrachte BH Bügel doch nicht der Passende ist. Da ich eine weite Anreise hatte (zunächst geplant mit dem Flugzeug), wurde mir eine Maschine gestellt. Mit der eigenen Maschine anzureisen ist aber sicher besser.

Frau Boll analysierte meinen frisch genähten BH und fand tatsächlich noch Verbesserungen. Mein Shelly bzw Classic von Pin Up Girls ist ein sehr konservativer Schnitt und bedeckt die ganze Brust. Frau Boll entwickelte aus diesem Schnitt eine sehr viel modernere Fassung mit individuellen Linien.

dessoussets-wien-1

Manchmal bekommt man Antworten auf Fragen die man noch gar nicht hat weil das Wissen fehlt. Ich nähte unter der Leitung der Lehrerin einen BH Rahmen auf den ich jetzt einzelne Varianten von BH Cups aufstecken kann um so ganz schnell neue Varianten auszuprobieren. Mit diesem Rahmen bin ich ganz glücklich. So einfach geht also das Testen von BHs.

bh-rahmen-wien-pur
Nach der theoretischen Erläuterung wie ich Stoffe verfestigen und stabilisieren kann, probierte ich das Wissen mit den eigenen Stoffen. Ich nähte verschiedene Cups nach dem neuen Schnitt und Materialkombinationen und konntevdirekt erleben wie sich das anfühlt und welche Form meine Brust durch die unterschiedlichen Materialien bekommt. Das war einigermaßen ernüchternd. Selbst schwerere Lycrastoffe funktionieren bei mir nicht ohne massive Stabilisierung. Ich habe es ausprobieren können und kenne jetzt die Grenzen, ein wichtiger Lernerfolg.

bh-rahmen-wien-1 bh-rahmen-wien-2

Ich mag keine Laminatcups aber mit Laminat kann man die Schnittlinien der BHs elegant verändern und so zu neuen Ergebnissen kommen. Diese Unterrichtseinheit gab es nur noch theoretisch. Ich habe das aber in der letzen Woche schnell ausprobieren. Es klappt und erweitert meine Möglichkeiten sehr. Körbchen ohne Nahtzugabe zuschneiden, auf Stoss mit Zigzack nähen, neue Nahtlinien einzeichnen, ausschneiden, Schnittmuster mit Nahtzugabe zeichnen, im Rahmen testen. Die unten gezeichten Muster sind übrigens aus unterschiedlichen Gründen nicht in die engere Wahl gekommen.

wien-laminattest-3 wien-laminattest-2 wien-laminattest-1

Und Träger mit Laminatfutter sind sehr bequem bei Frauen mit schweren Brüsten und müssen gar nicht schrecklich aussehen. Auch da habe ich einen spannenden Ansatz gelernt.

Und natürlich haben sich meine allgemeinen Fähigkeiten verbessert, alleine durch abschauen und vormachen. Und wie immer in solchen Situationen ist mir deutlich geworden wie wichtig exaktes, wirklich millimetergenaues Arbeiten ist. Auch das kann ich jetzt zuhause weiter üben.

dessousets-wien-1-2

Ich kann den Kurs und die Lehrerin sehr empfehlen. Gewarnt sei allerdings vor überzogenen Erwartungen. Nach einem Tag Kurs mit einem perfekt sitzenden, fertigen BH heimzureisen, das wird nur ganz wenigen Frauen gelingen. Nähen ist ein Handwerk mit langen Lehrzeit und nicht eben so zu erlernen.

bh-wien-1-lycra-spitze

Neues Schnittmuster (Wien 1). Beide BHs sind nach dem Kurs genäht.

bh-wien-1-spitze

Und vier Slips sind auch dazugekommen.

dessousets-wien-1-2

Für mich war der Tag sehr gut investiert. Ich bin voller neuer Ideen und Pläne heimgereist. Mir helfen solche „Updates“ sehr, die genau an meinen Fähigkeiten ansetzen und mich dann auf eine höhere Stufe mitnehmen. Solche Kurse sind nicht leicht zu finden. Es hat sich gelohnt zu suchen und weit zu reisen.

__________________
Blog: mema
http://chanel-projekt.blogspot.de/

Merken

5 Gedanken zu „Dessous naehen in Wien – Tageskurs – Update bei Dr. Barbara Boll

  1. Pingback: Sterne im Kleiderschrank | mema

  2. Martina

    Ich habe bereits zwei Tageskurse BH-Nähen absolviert und bin von meinen Ergebnissen enttäuscht. Die handwerkliche Arbeit ist ganz ok, aber das Tragegefühl ist unterirdisch. Mein Busen ist sichtbar vorhanden und muss durch einen BH in die optimale Form gebracht werden. Da der Busen sehr schwer ist, muss das Material entsprechend sein. Diesen Punkt hat meine Kurslehrerin geschickt übergangen. Ob das nun am Nichtwissen oder an Desinteresse liegt, mag ich nicht beurteilen. Jedenfalls gefällt es mir sehr, dass deine Dozentin auf das Problem der Stabilizierung eingegangen ist.
    Vielen Dank für diese Kursvorstellung.
    LG Martina

    Antworten
  3. Michaela

    Sehr spannend Dein Bericht. Und ein sehr verlockendes Kursangebot! ich mache demnächst einen VHS Kurs vor Ort zum Thema, ich denke für einen ersten Einstieg wird es reichen, mal sehen. lg Michaela

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.