Schnittmusterbeschreibung – Hemd – Draped Shirt Vivienne Westwood

vw-drape-ich

 

 

Es soll das Lieblingshemd von Vivienne Westwood sein. Allerdings habe ich noch nie ein Foto mit ihr in diesem Kleidungsstück gesehen. Wie auch immer, das Schnittmuster ist 2012 (?) als Gratisteil auf der Seite ihres Londoner Worlds End Shops veröffentlicht worden. Es hat jetzt nicht gerade einen Siegeszug um den Erdball gemacht, taucht aber immer mal wieder auf: z.B.  hier, hier und hier beim Westwood Sew Along von Sybille und Claudia. Auf Instagram gesucht unter #drapeshirt finden sich interessanterweise auch Modelle an Männern.

Wir haben es in meiner Mittwochsnähgruppe am Feiertag gemeinsam als Funprojekt genäht. 5 ganz verschiedene Hemden sind entstanden.

 

 

Die Bluse hat lang Ärmel, ein einziges Stoffteil gemeinsam für beide Vorderteile und den Rücken, einen Stabilisierungsstreifen innen auf den Schultern und zwei Schulterknöpfe und die Fülle des Ausschnitts in den Griff zu bekommen. Knoten helfen bei Anziehen.

vw-drape-innen-ganz vw-drape-s-aussen

 

Alle Säume der Bluse werden ausgefranst, die Nähte an den Ärmellöchern hingegen mit Schrägstreifen versäubert.

vw-drape-innen-arm

Die Knopflöcher sind mit Stoffquadraten verstärkt. Die vorgeschlagene Nähtechnik ist im Inneren hochwertig, von außen soll das Kleidungsstück hingegen dahingerotzt, wie eben mal um den Körper geschlungen aussehen. Ein verrücktes Teil, das der Designerin würdig ist.

vw-drape-knopfloch

Ich habe es immer für etwas merkwürdig gehalten. Jetzt, nachdem ich es genäht habe, bin ich doch einigermaßen beeindruckt über den intelligenten Stabilisierungsstreifen.

vw-drape-schulter-innen vw-schulter-innen-hinten vw-drape-schulter-aussen vw-schulter-knopf

Größen:

Es gibt Downloadschnitte für S, M, und L. Bei unseren Ausdrucken waren M und L identisch. S passte der schmalen kleinen Nähfreundin im Rücken gut, L war für mich passend.

War die Anleitung leicht zu verstehen?

Die Anleitung war ein Mirakel. Schon der Ausdruck des Schnittmusters war merkwürdig. Die ausgedruckten Seiten werden in Reihen von links oben nach unten ohne Überlappung angeklebt (geht nur mit Klebeband). Das untere Blatt wird jeweils durchgeschnitten (! auf unterschiedlichen Höhen). Das ist durch einen geraden Strich ohne erläuternden Text gekennzeichnet, Pfeile dienen als Orientierung. Es gibt  Berichte und Anleitungen über diesen Arbeitsschritt im Netz, z.B. hier. Die Anleitung auf der Seite des World End Shops ist zum Nähen ausreichend. Man muss ihr nur trauen.

Was mochte ich besonders bzw. überhaupt nicht an dem Schnittmuster?
Da bin ich ambivalent. Positiv überrascht war ich über die Schulterkonstruktion.

Veränderungen am Schnittmuster:
Ich habe genäht wie entworfen. Beim nächstem Mal (wenn es ein nächste geben würde) würde ich den Stabilisierungstreifen an meinen Körper anpassen und die Ärmelform verbessern.

Verwendeter Stoff?
Ich habe einen weichen karierten Baumwollstoff genommen und gewaschene Ditte von Ikea.

Welche Unterstützung oder Tutorials habe ich genützt?
Alle informationen die ich aus dem Netz bekommen konnte. Die Quellen sind im Text verlinkt.

Würdest du das Schnittmuster noch einmal nähen?
Ich bin nicht sicher.

Fazit:
Ein witziges Gemeinschaftsprojekt

 

Merken

Ein Gedanke zu „Schnittmusterbeschreibung – Hemd – Draped Shirt Vivienne Westwood

  1. Pingback: MMM – Vivienne Westwood Drape Shirt | mema

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.