Sportmax – vom Laufsteg in den Kleiderschrank 4.1

Vom Laufsteg in den Kleiderschrank, diese wunderbare Initiative haben Anfang des Jahres Monika/Wollixundstoffix und Yvonne/yvonetsurreal gestartet. Die zweite Runde hat mir ein tolles Jeanskleid beschert.

Heute geht es um die 4. Runde. Wie immer stehen die Inspirationen am Anfang. Mir ist nach Herbst. Also habe ich die Laufstegmode für F/W 17/18 angeschaut. Und gefunden habe ich ganz zum Schluss eine mir bisher unbekannte Marke „Sportmax“ aus Reggio nell’Emilia, Italien . In deren Show Fall 17 Ready-to-wear aus Mailand haben mir gleich mehrere Stücke richtig gut gefallen.

Regenjacken/Mäntel

 

ein Pulli/Rockensemble

und ein Pseudopersianer

 

Die Fotos habe ich der Präsentation der Vogue entnommen.

Ich hab noch Zeit mir genau zu überlegen was ich will. Und ich kann schon mal üben so zu gucken wie die jungen Frauen die die Kleidung vorführen. Und ich schaue  bei Monika was die anderen Frauen planen.

Merken

3 Gedanken zu „Sportmax – vom Laufsteg in den Kleiderschrank 4.1

  1. monika

    Liebe Mema, schön dass du wieder dabei bist. Und deine Auswahl ist klasse. Toll finde ich die 2. Regenjacke. Da mag ich die RV Positionen. Rock und Pulli gefallen mir au h. Das sieht sehr nach dir aus. Und so ein fake Persianer ist auch toll. Ich bin gespannt für was du dich entscheiden wirst.
    Lg monika

    Antworten
  2. yvonet

    Ist Sportmax nicht die „kleine“ Schwester von Max Mara? Ich hab da auch noch ein Kleid aus einer Sommerkollektion von Sportmax, das ich gerne nähen möchte ;). Es freut mich sehr, dass du gesund wieder zu Hause bist und Lust hast bei der Aktion wieder mitzumachen. Ich bin sehr gespannt, wofür du dich entscheidest. Der Pseudopersianer in der Kombination mit dem Rock aus dem ungewöhnlichen Stoff gefällt mir sehr und auch die erste Kombi finde ich sehr schön. In der Kollektion sind viele Funktionsstoffe zu sehen. Und welche Stoffe schweben dir vor? Ich freue mich schon auf die weiteren Posts!
    Liebe Grüße
    Yvonne

    Antworten
  3. Prinzenrolle

    Das ist ja eine sehenswerte Kollektion mit sehr schönen Details.
    Ich bin gespannt, was du vom Laufsteg auf die Straße bringen wirst. Ich könnte mich für so einiges begeistern…

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.