Alltagskleidung im Herbst

Das MMMittwochsteam fragt nach Alltagskleidung: Nun denn, hier ist meine aktuelle.
Und hier auf der MMM Seite seht ihr noch viel mehr Frauen in Selbstgenähtem.

Im Herbst, wenn es draußen wirklich nicht mehr ohne Strümpfe geht, ist die Zeit für blickdichte Strumpfhosen/Leggins unter Kleidern gekommen. Im Haus geht es dabei immer noch ohne Socken. Meine beiden Favoriten in den letzten Wochen sind das Jeanskleid Hermes von I am Pattern und das Beryl Bomber Dress von Named . Gestern trug ich Jeans:

 

und heute Wollstoff:

Und morgen? Da plane ich das neue Hermes Kleid aus Polyester mit Harper Strickjacke / Style Arc beim Brunch mit meiner Berliner Freundin im türkisfarbenen Kachelhaus hier in Bielefeld zu tragen. Kleidung passend zur Gaststättenfassade, das ist der Höhepunkt der Bielefelder Dekadenz. Tschüß bis nächste Woche.

6 Gedanken zu „Alltagskleidung im Herbst

  1. Sarah

    Liebe Mema, dein Jeanskleid finde ich richtig genial ! dass mir das kleid die letzten Wochen entgangen ist … na sowas… richtig cool und lässig UND schick!!! Lg Sarah

    Antworten
  2. kuestensocke

    Wunderbar Deine gestern, heute, morgen Garderobe! Das Jeanskleid mag ich besonders gern, soo sooo chic und für morgen … wow, Du siehst umwerfend in Kleid und Jacke aus. Die Farbe, hach, ganz toll an Dir! LG Kuestensocke

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.