Sterne im Kleiderschrank

Heute ist  MeMadeMittwoch. Ab jetzt im monatlichen Rythmus. Da denke ich doch mal wieder über meine tägliche Kleidung nach. Was trage ich also heute?

Manche Schnittmuster nähe ich wieder und wieder. Jeans, Hemd, T-Shirt, zeitweise war das meine tägliche Kleidung und auch heute trage ich diese „alte Uniform“  immer wieder. Nur ist sie jetzt selbstgenäht.

Jeans und Hemd habe ich Mitte Januar bei den AnNäherungen in Bielefeld genäht.

Übrigens Alle Wünsche werden wahr, Drehumdiebolzen und Handmade Glamour Everyday , die von euch seit 5 Jahren organisierte Veranstaltung gehört zu den Sternen in meinem Terminkalender. Danke dafür.

Über den Hemdstoff habe im Vorfeld länger nachgedacht. Der Stoff hatte an beiden Webkanten breite schwarze Streifen und kein Hemdenschnitt wollte so richtig passen. Am Ende habe ich mich für meinen allzeit Lieblingsschnitt Jac  des australischen Stoffgeschäftes Tessuti Fabrics entschieden.
Und der Jeans habe ich passend zum Sternenhimmelstoff mein Sternzeichen auf die hinteren Taschen gestickt:

Das erst der vier Hemden habe ich schon im Mai 13 genäht. Alle vier Hemden werden noch getragen und vielfältig kombiniert.

Hier hängen die drei älteren Hemden am Bücherregal:

Und die Jeans ist eine Ginger von Closet Case.

Hier Detailbilder von einigen meiner anderen Jeans:

Es ist Februar, der kälteste Monat im Jahr und gerade trage ich zusätzlich obendrüber noch einen anderen allzeit Stern.

Harper Jacket von StyleArc, auch in vielen Varianten im Kleiderschrank.

Und untendrunter habe ich  meine neues Dessoussets angezogen. DL21 sind die Slips und der BH ist ein Harriet Bra von Cloth Habit auf dem Wien1 Rahmen. Hierzu gibt es noch keine Schnittmusterbeschreibung.

Alles selbstgenäht also was ich heute trage? Nein, Schuhe, Socken und T-Shirt sind gekauft!

Soviel zum MeMadeMittwoch im Februar 2017. Im März geht es weiter.

Liebe Frauen vom MMMittwochsteam, schön das ihr weiter macht. Mit dem neuen Rhythmus bin ich sehr einverstanden. Sehr gut finde ich, dass ihr auf vielen Kanälen an den Termin erinnert habt. Bitte macht weiter so. Danke und herzlichen Gruß

Mema

16 Gedanken zu „Sterne im Kleiderschrank

  1. Stefanie

    Deine Bluse fand ich ja schon in Bielefeld so schön, ich muss immer an den kleinen Prinzen dabei denken! Hose mit Sternzeichen, super Dessous, es ist schon toll, was man als Selber-Näherin alles machen kann. Jeans stehen bei mir jetzt auch auf dem Programm, im Stoffladen gab es einen tollen Stetch-Jeans (mit Sternen, echt jetzt mal!)
    Liebe Grüße, Stefanie

    Antworten
  2. Malou

    Ich staune immer wieder, wie du es schaffst so eine Komplettgarderobe zu nähen in der die Teile miteinander harmonieren und trotzdem besonders sind. Die Idee mit dem Sternzeichen ist toll und ich könnte es einfach abkupfern:-)
    LG Malou

    Antworten
  3. lila und gelb

    Toll finde ich das I-Tüpfelchen zu Deinem Outfit, Deinen roten Flechtgürtel. Der rundet alles noch wunderbar ab. Jeans und Hemd durfte ich ja schon bewundern. Und vor selbstgenähten Dessous ziehe ich meinen Hut!
    Ganz liebe Grüße, Birgit

    Antworten
  4. schildkroete

    Ich hab´ja für die Bluse einen Spezielnamen….seit Bielefeld…….Tante und so…….Sieht klasse auch dein Outfit, ich finde deine Garderobe perfekt für dich. Die Dessous sind auch ein Traum
    Liebe Grüße
    Sabine

    Antworten
  5. Karin

    Deine Sterne haben mich inspiriert zu meinem Taschendesign, das ich heute trage. Und rotes Topstichinggarn brauche ich unbegingt. Steht seit Bielefeld auf meiner Liste.
    Danke, du bist immer wieder eine Inspirationsquelle für mich.
    LG Karin

    Antworten
  6. Martina

    Du findest immer so coole Stoffe die sich in Deine Gaderobe einfügen! Diese Sterne, die Oktopusse weiß ich noch, auch die Landkartengürtel fand ich toll! Und das Untendrunter erst!!!
    LG
    Martina

    Antworten
  7. Dodosbeadas

    Wer hat schon so eine Jeans? Mit dem persönlichen Sternzeichen auf der Po Tasche und dann mottomässig auch noch zur Bluse passend. Die ist genial. Die schwarzen Details finde ich sehr sehr schön.
    liebe Grüße Dodo ( die heute die gleichen Dessousschnitte trägt;) )

    Antworten
  8. Susanne

    Hübsche, fast burschikose, wärmende Oberkleidung und feinste Dessous für untendrunter und alles sorgfältig selbstgenäht-einfach klasse.
    Sehr kreativ finde ich auch das aufgestickte Sternzeichen auf der Potasche.
    LG von Susanne

    Antworten
  9. kuestensocke

    Wundervoll wie immer bist Du gekleidet, über alles Schichten! DL 21 habe ich schon xmal genäht, durch Deinen Blog habe ich den Schnitt damals gefunden – danke dafür und Du kannst sicher sein, dass ich so manches mal am anziehen an Dich denke wenn ich in der Wäschschublade krame 😉 Deine Astrobluse gefällt mir sehr! Nicht zu bunt, aber besonders und natürlich perfekt zur Jeans! LG Kuestensocke

    Antworten
  10. SaSa

    Mir gefällt Dein neues Outfit sehr gut. Ich finde immer wieder toll, wie sorgfältig Du Outfits zusammenstellst und wie gut sie auch gearbeitet sind. Außerdem passt immer alles sehr gut zu Dir. Deine Dessous sind auch ein Anreiz, dass es gelingen kann.
    Liebe Grüße, SaSa

    Antworten
  11. monika

    Der Hemdenschnitt gefällt mir, den muss ich mir mal etwas genauer anschauen.
    Und die Sternzeichen auf der Po Tasche sind ja auch so ein spezielles Detail.
    lg monika

    Antworten
  12. Luzie

    5 Sterne für Dein heutiges Outfit!
    Wie glücklich wir sind, dass wir uns unsere Alltagskleidung selber nähen können.
    Von Deiner Sternzeichen-Stickerei auf der Hosentasche bin ich immer noch sehr begeistert.

    LG Luzie

    Antworten
  13. Ina

    Ein extrem cooler Hemdenstoff. Und die schwarzen Kanten sind das I-Tüpfelchen – gefällt mir total gut. Und vor Deiner Hosenparade ziehe ich sowieso den Hut, denn davor habe ich viel Respekt und mich noch nicht wirklich ans Hosennähen getraut.
    Liebe Grüße von Ina

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.