Schnittmusterbeschreibung Cambodia Haekelhut

Ein Häkelhut für den Sommer, eine nützliche Angelegenheit. Mein alter Panamastrohhut tuts zwar noch aber die Form ist ehr unmodern. Der Cambodia Hat von Paulastrickt hat die modische Bucketform (Eimerform) und ist nicht zu groß.

Anleitung:
Eine vielseitige, ausführliche, gut nachzuarbeitende Anleitung. Ich hatte nur Probleme wenn ich nicht genau gelesen habe. Es gibt getrennt Anleitungen für bastartiges Garn und Baumwollgarn. Ich habe nur das Bastartige ausprobiert.

Verwendetes Garn:
Mein Garn heißt Raffia und ist aus langfaserigem Holz. Eine gute Wahl.

Größen:
In der Anleitung werden drei Größen beschrieben; Kopfumfang 54 – 56 cm, 57 – 59 cm und 60 – 62 cm. Das Gehäkelte läßt sich wärend des Arbeitens noch etwas in Form ziehen und an den Kopf anpassen.

Verarbeitunghinweise:
Es gab keine wesentlichen Probleme. Ich habe exakt nach der Anleitung gearbeitet. Zum Bügeln habe ich Handtücher zusammengedreht und in den Hutkörper gestopft. So ging das Bügeln sehr leicht. Bügeln des Hutes ist wichtig. Es glättet das Gehäklte und Unregelmäßigkeiten bei Arbeiten verschwinden.

Fazit:

Ein schnelles Projekt!

2 Gedanken zu „Schnittmusterbeschreibung Cambodia Haekelhut

  1. Pingback: Sommer, Sonne, Hut | mema

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.