Regen ist angekuendigt – Fibre Mood #Martha

Regen ist angekündigt für die nächste Zeit. Es wird aber noch nicht bitterkalt. Eine leichte Hülle für kurze Regenschauer und Sprühregen ist da hilfreich. Und natürlich leichte Gummistiefel.

Mein neuer Regenmantel hält keine stundenlangen Landregen aus aber er ist ein guter Kurzzeitschutz.

Das Schnittmuster #Martha von Fibre Mood Nr. 08 ( hier die Schnittmusterbeschreibung) habe ich ohne Veränderungen genäht. Nur weil ich unkonzentriert war musste ich trennen. Einzig die Ärmelschlaufen sind von mir noch fixiert worden sonst ist alles wie im Heft beschrieben.

Der Stoff ist leichter, weicher knitteriger Nylon. Er wurde als wasserabweisend verkauft. Nach der Vorwäsche war diese Eigenschaft leider dahin und ich habe den fertigen Mantel dann mit Imprägnierungsspray behandelt. Jetzt perlt das Wasser wieder. Mal sehen wie sich das Spray bewährt.

Der zweireihige Mantel ist ungefüttert, hat einen schönen, weiten Raglan und, wie bei Trenchcoats üblich, einen Koller und zwei große Paspeltaschen. Statt Gürtel werden Stoffbänder an den Ärmel und um die Taille gebunden. Auf viele weitere Trenchcoatelemente wurde verzichtet. Der Mantel läßt sich also verhältnissmäßig schnell nähen.

Noch habe ich den Mantel nicht im Alltag erprobt. Er macht aber einen guten Eindruck. Auch über das Schnittmuster kann ich nichts negatives sagen. Alles im üblichen Rahmen. Der Schnitt gefällt mir gut. Wenn sich der Stoff mit der Imprägnierung nicht bewährt, werde ich es mit anderem Stoff erneut versuchen. So eine leichte Regenhülle fehlt mir im Alltag nämlich sehr.

Heute ist MMMittwoch im September 20. Ob es wohl schon herbstliches gibt? Ich bin gespannt.

16 Gedanken zu „Regen ist angekuendigt – Fibre Mood #Martha

  1. Pingback: Start des Mantel Sew Alongs: Inspiration – Stoffe und Schnitte - Grenzgänger-Design

  2. 500 days of sewing

    Sehr toll! Vor allem in dieser Farbe!! Schade, dass der Stoff keine Wäsche verträgt. Aber gut, dass du improvisieren konntest. Ich bin gespannt wie er sich bei (Niesel-) Regen macht.
    Viele Grüße,
    Melanie

    Antworten
  3. Sarah

    Supercool! Jetzt will ich mir den Regen auch schön nähen! Den Hut hab ich dir ja auch schon nachgemacht… ,-) lg und einen guten Herbst im Regentrench… Sarah

    Antworten
  4. Gabi

    So ein toller Regenmantel, hoffentlich hält er dicht. Wenn es etwas kühler wird, paßt sicher eine warme Jacke drunter. Aber gerade bei warmen Sommerregen sind ungefütterte Teile super, sonst überlege ich immer, ob ich vom Regen oder vom Schweiß naß werden will. LG Gabi

    Antworten
  5. Susanne

    Absoluter Knaller, dein Trench; allein schon die froschgrüne Farbe finde ich richtig klasse.
    Im Herbst sprühe ich die Jacken der Familienmitglieder immer mit einem ordentlichen Jusch Imprägnierspray ein, um sie wetterfest zu machen; ich finde, es hilft.
    LG von Susanne

    Antworten
  6. Anja

    Die Farbe ist so klasse, mal was richtig anderes und die Länge gefällt mir auch, auch wenn ich im Regen lieber sowas Parkaartiges trage, sieht super aus an dir, lg Anja

    Antworten
  7. Birgit S.

    Wow, ein sehr cooles Teil! Ich bin begeistert und dann noch in der Trendfarbe grün. Ich drücke die Daumen, dass das Wasser weiterhin abperlt 😉
    Liebe Grüße Birgit

    Antworten
  8. Tily

    Hach, ist der Trench schön grün! Als leichte Regenhülle sieht er sehr angezogen aus, hoffentlich funktioniert die Imprägnierung. Hast du auch einen passenden Regenschirm oder Hut? Steppende Grüße Tily

    Antworten
  9. Anke

    Krasse Farbe für den Trench. Ungefüttert finde ich da etwas problematisch, dem Regenschutz würde ich da nicht trauen. Stil und Umsetzung finde ich dennoch Klasse. LG Anke

    Antworten
  10. kuestensocke

    Super Farbe! Dein Regenschutz gefällt mir sehr gut – nicht zu warm aber der kalte Regen und auch der Wind werden im Herbst und Frühling gut abgehalten. Schön die vielen Details! LG Kuestensocke

    Antworten
  11. Twill & Heftstich

    Da ich auch einen neuen Trenchcoat brauche, freut mich Deine Schnittmusterbesprechung sehr. Ich schaue mir gerade verschiedene Schnitte an… gut zu wissen, dass der Schnitt ungefüttert ist.
    Ansonsten gefällt mir Dein neuer Trenchcoat sehr gut. Da mag man Dir ja fast Regenwetter wünschen, damit Du ihn oft tragen kannst. LG Manuela

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.