Archiv der Kategorie: StyleARC

Schnittmusterbeschreibung – Marni Ponte Jacket StyleArc

Marni Ponte ist eine Schalkragenjacke mit Schößchen und Ärmelaufschlägen mit Schlitz. Auf Taille gebracht wird die Jacke mit Prinzessnähten in die Armauschnitte vorne und Abnähern hinten. Der Schnitt ist für dehnbaren Webstoff oder Strickstoff konzipiert.

Größen:
Den Jackenschnitt gibt nur online und als Einzelgrößenschnitt. Dort aber in vielen Größen, von 6 – 30. Dies sind australische Größen, ich habe nach meiner Oberweite Größe 18 genäht.

 

 

Sieht das genähte Kleidungsstück wie auf dem Foto bzw. wie die technische Zeichnung aus?
Ich bin nicht überrascht worden. Die Jacke sieht aus wie versprochen.

War die Anleitung leicht zu verstehen?
StyleARC Anleitungen sind immer sehr knapp aber von schwierigen Arbeitschritten haben sie Zeichnungen. Ich komme mit den Anleitungen gut klar. Anfänger brauchen Marni Ponte Jacket Technische Zeichnungsicher die Hilfe eines guten Nähbuchs.

Was möchte ich besonders bzw. überhaupt nicht an dem Schnittmuster?
Die Schnittmuster von StyleARC kommen auf stabilem Papier und als Einzelschnitte.  Die Nahtzugabe für Overlockfertigung ist knapp einen Zentimeter und schon enthalten aber im Schnitt eingezeichnet. Es gibt ausreichend Nähzeichen. Für dicke Stoffe ist die Nahtzugabe knapp bemessen. Die Schnittteile für den Schalkragen haben keine Rollweite. Beim nächsten Mal würde ich die zugeben. 

Mir gefallen die StyleARC Schnitte sehr.

Verwendeter Stoff:
Ich habe einen mitteldicken lila Walkstoff verarbeitet.

Änderungen an dem Schnittmuster oder am Design:
Belege und Säume habe ich mit der Hand umgenäht und an der Brust 1.5 cm FBA gemacht. Die Taille wurde um 2 cm nach oben versetzt. Statt des Knopfes wie vorgeschlagen habe ich einen großen Druckknopf eingesetzt.

Welche Unterstützungen und Tutorials habe ich genützt:

Keine

Würdest ich das Schnittmuster nochmals nähen?
Ja. Ich werde diese Jacke noch öfter nähen.

Fazit:
Der Schnitt ist klasse.

Marnie Ponte Jacket Puppe hinten Marni Ponte Jacket Seite Puppe Marni Ponte Jacket Puppe Vorne Marni Ponte Jacke innen vorne Marni Ponte Jacket innen hinten

 

MMM – Alltagskleidung

MMM JeansrockJeansrock italienische Art (hinten ist der Rock klasse, bitte dem Link folgen um das zu sehen, mein Foto von heute hat das nicht hergegeben),
T-Shirt aus der Vorjahresproduktion, Harper Jacke, styleARC und ein roter Flechtgürtel weil alles so gut zusammen passt. Nichts Neues also, aber sehr alltagstauglich.

Hier kommt die wöchentliche Produkteschau der selbstgenähten Kleidungsstücke.

Details MMM2

Schnittmusterbeschreibung – KateDress styleARC Hahnentritt

Hahnentrittstrickkleid vorneManche Kleider wirken durch die raffinierte Schnittführung und manche durch den besonderen Stoff. Dieses ist ein Schnittmuster, Kate Dress von styleARC, für besondere Stoffe; schlichte Linien, gerade Schnittteile. Es ist ein Wickelkleidschnitt ohne Naht in der Taille, ohne Brustabnäher und mit  kleinen Raffungen im vorderen Wickelteil und den Armen.

 

Anleitung: Wie bei styleARC üblich, gibt es eine reduzierte Nähanleitung in englisch. Ich bin gut damit klar gekommen. Die Schnittteile haben exakte Nahtzeichen und verstehen sich von selbst.

Verwendeter Stoff: Mitteldicker Jerseyjacquard mit einem auffälligen Hahnentrittmuster in Schwarz Weiß

Größen: styleARC vertreibt seine Schnitte als Eingrößenschnitte. Nach individueller Messung legt man sich auf seine Größe fest und bekommt das Schnittmuster dann auf festem weißen Papier zum Ausschneiden. Seit neuestem sind auch Downloadschnitte zu haben. Dieses Schnittmuster gehört noch nicht dazu.

Hahnentrittstrickkleid Saumloesung Detail 2 Verarbeitungshinweise:  Hahnentrittstrickkleid Saumloesung Detail 3

Der auffällige Stoff hat eine ganz unspektakuläre Verarbeitung erhalten. Zunächst habe ich die Stoffteile grob zusammengereiht. Dabei wurde klar, dass ein Brustabnäher für mich eine gute Wahl wäre. Der legte sich beim Anprobieren schon von selber aus dem Armloch in RIchtung Brust. Die Verkürzung im Ärmelloch durch diesen Abnäher habe ich durch geringe Dehnung über die ganze Länge des vorderen Schnitteils ausgeglichen. Es war kein Problem und ist unauffällig. Bei Webstoff hätte ich hier einen Ausgleich schaffen müssen.

 

Gegen Seitentaschen habe ich mich entschieden weil ich den schmalen Fall des Rockes nicht stören wollte.

Hahnentrittstrickkleid Detail Saumloesung 1Das Kleid ist insgesamt mit der Overlock gearbeitet. Der Nacken und die Schulternähte sind mit aufgebügelter Verstärkung gegen ausleiern gesichert. Die Säume sind nach dem Overlocken knapp umgeschlagen und mit der Hand angenäht. Eine aussen sichtbare Naht hätte mir hier nicht gefallen.

Hahnentrittstrickkleid aermelDie Ärmel haben in original eine Falte am Handgelenk. Ich habe hier innen ein Dessousgummiband angenäht. So zieht sich der Ärmel nett zusammen.Hahnentrittstrickkleid Deteil 2

An der Seite habe ich das Bindeband auf der Höhe der Taille mit einem Druckknopf gesichert. So bleibt diese Stelle auf der richtigen Höhe und ich muss sie nicht immerzu korrigieren.
Fazit: Das Keid ist schnell zu nähen und hat einen  guten Schnitt für meine Figur.  Ein spektakulärer Stoff ist aber sicher sinnvoll.

Hahnentrittstrickkleid vorne Hahnentrittstrickkleid Detail Hahnentrittstrickkleid hinten Hahnentrittstrickkleid seitlich

 

 

 

MMM – Herbst und Harper Jacket

Harper Jacket offenMeine liebste Bekleidung im Winter sind enger Rock, Pulli, Strickjacke und darüber eine wärmere Strickjacke am Schreibtisch. So sehe ich auch heute aus. Der Rock ist ein Teil meines Weihnachtsoutfits 2012.

Die Jacke ist ein relativ neues Schätzchen, im Sommer genäht. Sie hatte schon eine weiße Vorgängerin die leider in der Waschmaschine verfilzt wurde. Seitdem suche ich einen weißen Strickstoff als Ersatz.  Schöner Strickstoff ist nicht einfach zu finden. Bei der schwarzen Jacke hatte ich Glück. Es ist ein sehr elastischer Strickstoff mit Harper Linkauffälligem eingestrickten Karo.

Die Fotos sind eben im Antiquariat meines Mannes entstanden.

Die Jacke trage ich auf drei verschiedene Weisen, offen, geschlossen und bei schönem Herbstwetter draußen auch mal mit Gürtel. Hier findet sich die Schnittmusterbeschreibung der Jacke und hier eine Anleitung für diese Art Röcke.

Was tragen die anderen Näherinnen heute beim MMM? Hier, schaut selbst.

Harperjacket Guertel Harper Jacket geschlossen

 

 

 

Schnittmusterbeschreibung – Harper Jacket StyleARC

Harper Jacket kurz

Beschreibung:Roter Wollrock weiße Jacke
Seit letztem Winter habe ich einen zweiten Cardiganschnitt von StyleARC, den Harper Cardigan und ich mag ihn so wie den Nina Cardigan von styleARC.  Auch hier ist es wieder eine hüftlange Jacke mit offenen Vorderteilen. Geschlossen werden kann die Jacke mit zwei Druckknöpfen. Ein Teil liegt auf der Schulter, die Gegenstücke werden am unteren Ende der Vorderteile angenäht. Die Jacke hat einen Schalkragen.

Ich hatte im letzten Herbst schon eine weiße Jacke mit diesem Schnitt genäht. Leider habe ich sie dann in der Waschmaschine verflizt und sie ist untragbar geworden. Hier nur noch ein Foto.

Ich bin auf der Suche nach einem weißen Ersatzstoff.

Größen:
Den Jackenschnitt gibt nur online und als Einzelgrößenschnitt. Dort aber in vielen Größen, von 6 – 30. Dies sind australische Größen, ich habe nach meiner Oberweite Größe 18 genäht.

HARPER-JACKET
Sieht das genähte Kleidungsstück wie auf dem Foto bzw. wie die technische Zeichnung aus?
Das Kleidungsstück entspricht der Zeichnung und dem genähten Muster auf der Internetseite der Firma.

War die Anleitung leicht zu verstehen?
Die Anleitung sehr knapp aber völlig ausreichend. Für einen schwierigen Arbeitsschritt gibt es eine Zeichnung.

Was möchte ich besonders bzw. überhaupt nicht an dem Schnittmuster?
Die Schnittmuster von StyleARC kommen auf stabilem Papier und als Einzelschnitte schneide ich die Teile auch aus. Die Nahtzugabe für Overlockfertigung ist knapp einen Zentimeter und schon enthalten aber im Schnitt eingezeichnet. Es gibt ausreichend Nähzeichen. Die Jacke zu nähen ist ein Vergnügen und geht schnell. Der Schnitt wird mit Haken und Öse geliefert. Bei der schwarzen Jacke habe ich aber Drückknöpfe genützt.

Verwendeter Stoff:
Schon länger lag ein schwarzer weicher sehr elastischer Strickstoff in meinem Nähzimmer. Er hat ein ungewöhnliches Flechtmuster. Für diese Jacke ist er eine sehr gute Wahl gewesen.

Harper Jaket Stoff

Änderungen an dem Schnittmuster oder am Design:
Ich habe zur Stabilisierung in die Schulternaht ein Webband eingenäht.

Welche Unterstützungen und Tutorials habe ich genützt:

Keine

Würdest ich das Schnittmuster nochmals nähen?
Ja. Bislang habe ich es schon zwei Mal genäht. Die weiße Jacke ist leider verfilzt und nicht mehr tragbar.

Fazit:
Der Schnitt ist wunderbar. Ich empfehle ihn sehr. Ich trage die Jacke geschlossen oder offen oder mit Gürtel. Alle drei Varianten sind toll.

Harper Jacket offenHarper Jacket geschlossen Harperjacket Guertel