Schlagwort-Archive: StyleArc

noch mehr Sommerkleidung

Luftige Kleider sind im Hochsommer nicht zu verachten, weite Leinenhosen und Top aber eine gute Alternative. Gerade sind zwei Teile fertig geworden, die für diesen Sommer schon länger geplant waren.

Beide Schnittmuster werden als Paket (aber auch einzeln) verkauft; StyleArc, Teddy Designer Top und Pant. Der Stil ist ein bisschen wie der Lagenlook für die breitere Damen. Trotzdem haben mich die beiden Teile angesprochen. Der Kragen des Tops gefällt mir sehr und auch die Hose mit der tiefen Falte finde ich ganz nett.

Geplant war beides aus dem dünnen, dunkelgrauen Leinen zu nähen. Kurz vor dem Zuschnitt kam mir das aber zu düster vor und ich habe einen alten Baumwollstoff im Schrank gefunden. Vor sehr langer Zeit habe ich dieses kleine Stück secondhand in London gefunden. Es war zu einer Gardine vernäht. Der Stoff ist leider etwas dick für dieses Top. Der Weite hätte ein fließenderer Stoff vermutlich besser getan. Aber ich mag den Druck sehr gerne und bin froh, dass ich jetzt ein Kleidungsstück daraus habe. Die StyleArc Papierschnitte werden immer nur in einer Größe verkauft. Und sie passen mir in der Regel sehr gut. So war das auch diesmal. Bei der Hose habe ich nur die tiefen Falten abgesteppt, damit sie nicht so schnell verschwinden und besser gebügelt werden können. Beim Top hat der Stoff nicht gereicht und ich habe für einige Belege altes, gebrauchtes Bettwäscheleinen verarbeitet. Eine Schnittmusterbeschreibung mit Detailfotos für beide Teile folgt demnächst.

Heute habe ich beides Probe getragen. Ich mag es sehr.