Der Plan für ein Hochzeitsgastkleid im Juni

 
Das sind die Materialien
 – ein blauer Stoff aus Leinen und  
   Wolle für das Kleid
– ein orangener Baumwollstoff mit 
   etwas Stretchanteil für eine Jacke
– witzige Schuhe (in Krakau gekauft)
das (links) ist der Schnitt für das Kleid
– Ottobre 5/2011 old-school Teacher
einen Jackenschnitt habe ich noch nicht ausgesucht

und hier noch mal die Schuhe

und diese Kette?

Kette und Schuhe passen vom Stil her nicht so gut zusammen. Vielleicht nur eins der Teile?

„Ja, mach nur einen Plan
Sei nur ein großes Licht!
Und mach dann noch ’nen zweiten Plan
Geh‘ n tun sie beide nicht.“ 

                                     aus der Dreigroschenoper von B. Brecht



Ich werde sehen wieviele Pläne ich zu diesem Anlass noch schmiede.

11 Gedanken zu „Der Plan für ein Hochzeitsgastkleid im Juni

  1. mema

    Danke für dein Hilfsangebot. Ich komme darauf zurück und mache dann einen UNterstützungsthread bei den Hobbyschneiderinnen auf. OK?

    Antworten
  2. mhs

    Ha, die Schuhe hätte ich auch genommen! So vom Foto her, würde ich den Anderen zustimmen, dass die Kette durchaus dazu paßt, aber letzter check findet erst nach der Fertigstellung statt.
    Das Kleid habe ich als Winterkleid genäht. Wenn du magst, suche ich meine Notizen dazu und ein paar Bilder raus. Gern auch im HS Forum.
    LG
    mhs

    Antworten
  3. Bronte

    Die Schuhe sind toll. Echte Hingucker. Die Stoffe dazu finde ich wunderbar und auf den Schnitt bin ich neidisch. (Gibt es den?)
    Für mich könnte die Kette passen…? Auf alle Fälle probieren am Schluß…

    LG, Bronte

    Antworten
  4. Anonymous

    Wuerde auf alle Faelle aaalles um die Schuhe herumbasteln – speziell fuer eine Hochzeit!
    Dorten trifft man schliesslich auf das gesamte Sammelsurium von Menschen, die sich sonst nicht oder mitunter nur ungern zusammen tun. Die Schuhe koennten hierbei nuetzlich sein: a) waehrend sie unten bewundert werden, kann man ‚oben‘ alle seine vielleicht erschrockenen Gesichtsmuskeln wieder ’sammeln‘ b) sie bieten wenigsten EIN Gespraechs-Thema zum Starten 😉 😀

    Liebe Gruesse,
    Gerlinde
    (haett‘ mich auch in diese Schuhe verliebt!)

    Antworten
  5. schildkroete

    Mir gefällt auch das Ottobre-Kleid sehr gut, die Stoffe sind toll und die Schuhe lassen mich zartgrün (vor Neid, grins) werden……Die Kette kann ich mir gut dazu vorstellen.
    Herzliche Grüße
    Sabine

    Antworten
  6. immi

    Guter Plan! 😉
    Diese Schuhe sind ja fantastisch, die würde ich sehr gern am Fuß sehen! Sie sind aus Stoff? Was haben sie für eine Sohle?
    Das Ottobre Kleid ist eine gute Wahl. Der Schnitt ist ein sehr guter Basis-Schnitt, das weiß ich, weil ich mein Weihnachtskleid danach gemacht habe. Der blaue Stoff scheint mir sehr edel (Wollanteil zum Leinen ist super, weil es dann nicht so knittert)und dem Kleid insofern auch würdig zu sein!
    Ich freu mich schon auf dein Outfit!!! 🙂

    Grüße von Immi

    Antworten
    1. mema

      Die Sohlen sind aus Kunststoff. Die Schuhe besteht aus Textil mit Lederfutter innen. Sie kommen von United Nude und sind auch in Deutschland erhältlich. Nie habe ich so hohe Absätze gehabt. Zur Zeit übe ich mit ihnen zu gehen!

      Antworten
  7. Gaby

    Sehr coole Schuhe! Ich kann mir das Outfit gut vorstellen. Mit der Kette würde ich ausprobieren, wie es aussieht, wenn Du Kleid und Jacke fertig hast.

    Viele Grüße
    Gaby

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.