MMM – Sommerbluse

 Im Sommer 2011 genäht und im Sommer 2012 nicht angezogen habe ich diese Bluse. Sie ist nach dem  Burdaschnitt 102 aus dem Januarheft  2011 genäht. Verarbeitet ist die Bluse sehr aufwendig; bezogene Knöpfe, Stoffschlaufen, Belegstreifen bei der Knopfleiste. Aus der gleichen Strecke habe ich auch eine Jacke und einen Rock genäht. Das war meine  erste kleine Minikollektion! Die Jacke ist ein Lieblingsstück geworden. Bluse und Rock dümpeln im meinem Kleiderschrank vor sich hin. Heute trage ich die Bluse und teste wie sie sich von innen anfühlt. Wenn ich sie dann mag schreibe ich eine Schnittmusterbesprechung fürs Achiv und trage sie. Wenn ich weiter mit ihr fremdle kommt sie weg – obwohl,  von den Farben her passt sie gut zum WinterSWAP . Aber der Stil…………

Nachtrag:
Ich hatte es vergessen aber jetzt nach einem Tag tragen ist es ganz klar: Zwei Dinge sind es die die Bluse schwierig machen.
1. Die Farbe, klare kontrastreiche Farben stehen mir besser und noch wichtiger, 
2. die Bluse ist eine Zupfbluse! Immer muss sie wieder in Form gezupft werden. Ich werde diese Bluse in den Wegwerfbeutel geben und noch mal die Farbwahl für den WinterSWAP überdenken. 

Danke für eure Rückmeldungen.

Der MMM (Me Made Mittwoch)  ist eine Initiative zunächst einer einzelnen Bloggerin (Cat) und jetzt einer Gruppe von Bloggerinnen. Seit letztem Jahr werden mittwochs selbstgenähte Kleidungsstücke gezeigt und kommentiert. Eine spannende und inspirierende Angelegenheit! Hier finden sich die Kleidungsstücke vom 5. September 2012.

11 Gedanken zu „MMM – Sommerbluse

  1. pimo

    Liebe Mema,

    Deine feine Verarbeitung sieht man wieder eindeutig. Die Collage finde ich auch ziemlich gelungen.

    Ich bin der gleichen Meinung wie Susan. Mir persönlich gefällt was Kontrastreiches an Dir besser. 🙂

    Liebe Grüße,

    Rong

    Antworten
  2. kuestensocke

    Angezogen ist die Bluse ein echtes Highlight. In der Zeitschrift hat mir das Modell nicht gefallen, irgendwie nichtssagend an dem dürren Model, aber Deine Interpretation finde ich sehr schön. LG Kuestensocke

    Antworten
  3. Frau Nähfreundins Tagebuch

    Ganz ehrlich? Mir gefällt die Bluse an Dir nicht so gut. Vielleicht lohnt es sich aber, so wie immi auch sagt, mal die Kombination mit einer anderen Hose oder über ein unifarbenes Kleid als Blusenjacke auzuprobieren. Bin gespannt, wie Du dich entscheidest.

    Ich verfolge übrigens deinen Blog schon länger und bin nur ein bißchen kommentarfaul ;-), für mich sind deine Beiträge immer sehr lesenwert.

    Liebe Grüße
    Susan

    Antworten
  4. immi

    Das Modell habe ich sofort wiedererkannt. Finde es auch total schön udn überlege immer mal wieder ob ich es nähen könnte/wollte/sollt. Du hast die Bluse wirklich super gearbeitet. Den Stoff mag ich sehr und der könnte von den Farben her meiner sein. Angezogen finde ich, macht sie dich sehr schmal! Aber doch finde ich sie zur engen Hose nicht so gut!? Zu einer Hose mit weitem Bein könnte ich sie mir aber sehr gut vorstellen. Schon mal probiert?

    Grüße von Immi

    Antworten
    1. mema

      Liebe Immi,
      das ist eine Hose mit weitem Bein; ich denke die schwarze Farbe bringt es nicht. Ich maile heute später wie es mit der Bluse weitergeht. Bislang fühlt es sich sehr ambivalent an. Am Abend kommt die Nähgruppe hierher, mal sehen was da gesagt wird.
      Das Nähen der Bluse hat übrigens Spass gemacht. Sie war eine echte Herausforderung für mich. Dir könnte sie ohne wenn und aber stehen.
      Gruß Mema

      Antworten
  5. Alexandra Gerull

    Moin. Angezogen finde ich sie toll. Auf Püppi etwas leblos. Merkwürdig oder, wie man zu manchen selbstgenähten Dingen irgendwie keinen Draht kriegt? Ich hab heute auch noch mal so nen Pflegefall ausgesucht. Verarbeitet ist sie in jedem Fall ja exzellent. Wenn ich da mal handwerklich schon wäre.

    Antworten
  6. Bronte

    Die kann mich Claudia nur anschließen. Dein sorgfältiges Handwerk beeindruckt mich jedes mal…

    Die Bluse gefällt mir gut. Sie ist vom Stil her schon sehr romantisch/verspielt. Ich bin gespannt welchen Weg sie geht.

    LG, Bronte

    Antworten
  7. buntekleider

    Ich bin immer wieder begeistert über dein sorgfältiges Handwerk zu lesen. Die Bluse finde ich auch eher ungewöhnlich für dich, da bin ich mal gespannt, wie sie sich macht.
    In einem Anfall von Ordnungswahn ist leider deine Mail-Adresse bei mir verloren gegengen, deshalb schreibe ich dir jetzt hier die Antwort auf deine Stoffbeschaffungsfrage.
    -Der Lagerverkauf von Marc Aurel ist meines Wissens nur in der Tageszeitung(NW)angekündigt. Es gibt 3 Läden in denen verkauft wird. Ich glaube in dem Laden in Verl findet das ganze Jahr ein Stoffverkauf statt. Könnte frau sicher telefonisch erfragen.
    Ich hoffe die Infos nutzen dir.
    LG, Claudia

    Antworten
    1. mema

      Liebe Claudia,
      danke für die Informationen. Ich hab es erfragt, du hast recht Verl verkauft das ganze Jahr Stoffe. Da mache ich mich doch mal auf den Weg. Mein Ergebnis mit der Bluse ergänze ich heute am Abend.
      Freundlicher Gruß
      Mema

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.