MMM – das Letzte seiner Art

Wickelkleid weiß rot schwarz Jacke Wickelkleid weiß rot schwarz

Sechs dieser Wickelkleider Vogue 8379. habe ich bislang genäht. Zwei (dieses und das Grüne) sind in diesem Herbst entstanden. Nur das Bunte aus dem dieser vorletzten Jahr habe ich entsorgt. Der wilde Stoff war mir zu unruhig. Die anderen trage ich sehr oft aber jetzt ist es gut mit diesem Schnitt. Das rot-schwarz-weiß Gepunktete ist das letzte seiner Art. Heute kombiniere ich dazu im Haus den schwarzen Nina-Cardigan. Auch so ein Dauerschnitt. Viele Frauen meines Alters tragen immerzu Sonnenbrillen, auch im Winter. Hier ein Versuch!! Vermutlich schützt mich das vor Krähenfüssen.

Dessouskombination rot schwarzDer rot- schViskosestoff Detailwarz – weiße Jersey fühlt sich schön an und deshalb  habe ich gleich vier Meter davon gekauft.

Aus dem Rest soll(te) ein T-Shirt mit Wasserfallkragen werden. In meinem Nähzimmer liegen zur Zeit ja viele Nähmaterialien für die Lingerieproduktion herum und so habe ich mit einigen Resten des Kleiderstoffs Slips und einen BH genäht; noch nicht perfekt aber schon tragbar. Das Schnittmuster des BH’s ist der Classic Bra von Beverley Johnson, der rechte Slip der kostenlose Ladyshortschnitt von Chloth Habit und der linke Slip eine eigene Creation.  Jetzt gibt es zum Kleid also ein Unterwäscheset. Das hatte ich noch nie.

Die anderen Frauen zeigen heute hier ihre wöchentlichen Inspirationen beim MMM.

11 Gedanken zu „MMM – das Letzte seiner Art

  1. Pingback: MMM – in schwarz rot weiß | mema

  2. Prinzenrolle

    Coole Brille! Eigentlich kenne ich Sonnenbrillen im Winter / im Dunklen nur von pubertierenden Knaben und jungen Männern. Aber ich achte jetzt mal drauf, ob Frauen „in deinem Alter“ wirklich auch Sonnenbrille tragen… (Dann brauchte ich nämlich auch eine, ich Lemming.)

    Passende Unterwäsche zum Kleid finde ich ganz schön sexy. Ich hatte sofort die Assoziation zu Marilyn Monroe auf dem Lüftungsgitter…

    Gruß, Petra

    Antworten
  3. Kasia

    Ich beneide Frauen mit ein bisschen mehr Oberweite, ihr könnt so toll Wickelkleider tragen! Passende Unterwäsche – wow! Respekt! Ich weiss es, wieviel Arbeit dahinter steckt!
    LG,
    Kasia

    Antworten
  4. Buntekleider

    Coole Unterwäsche. Das Wickelkleid ist toll für dich. Ist doch schön, zu wissen, dass da ein Schnitt liegt, wenn eins deiner Kleider „durch“ ist.
    LG,
    Claudia

    Antworten
  5. minnies

    Ich denke auch, dass man einen Schnitt ruhig 10x und öfter nähen kann. Aber das ist dann wahrscheinlich nur, um den Kleiderschrank zu füllen. Daher kann ich gut verstehen, dass man das nicht wirklich macht und lieber neue Schnitt probiert. Aber das Kleid und der Cardigan sehen wirklich sehr kleidsam aus.
    Bei der Unterwäsche bin ich ja echt baff. Wie sie da auf dem Foto zu sehen ist, sieht es so aus, als könnte man das tatsächlich auch einfach nähen, aber so richtig glauben kann ich das wahrscheinlich erst, wenn ich es mal probiert habe. Ich bin ja schon erstaunt, dass ich die Boxershorts für meinen Sohn einfach so nähen kann. Hut ab für dieses hübsche Ensemble. Besonders toll ist ja, dass du auch gleich 2 passende Unterteile hast.

    Lieben Gruß
    minnies

    Antworten
  6. Frollein TongTong

    Ach komm, da geht doch noch ein siebentes. Ich finde den Schnitt tatsächlich wie für dich gemacht und das Darunter erst… Finde selbstgenähte Dessous immer so eine Sache, gefällt mir nicht immer. Aber deins find ich toll,

    Viele liebe Grüsse vom Frollein

    Antworten
  7. MaxLau

    So richtig will ich das nicht glauben. Der Schnitt kleidet dich sehr gut und warum sollte man dann darauf verzichten?
    Ich finde es äußerst raffiniert, dass passende Untendrunter zu nähen. Das hat schon was.
    Martina

    Antworten
  8. Elke

    Ob du vielleicht in ein paar Jahren wenn der einen oder andere Jersey nicht mehr so schön aussieht nicht doch wieder ein Kleid nach diesem Dauerbrennerschnitt haben möchtest?
    Bestimmt!
    Diese Variante ist auf alle Fälle wunderschön.
    Lieber Gruß
    Elke

    Antworten
  9. Dodosbeads

    Das nenne ich luxuriöses Understatement ! Passend zum Kleid das Darunter . Sieht beides klasse aus . Und bist Du sicher , dass Du nicht dann zum Frühjahr doch noch ein Kleid mit diesem Schnitt brauchst ? Steht Dir sehr gut,und sieht so aus als sei es trotzdem bequem .
    LG Dodo

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.