MMM – 1. Wickelkleid

MMM 1. Vogue 8379Ich habe seit längerem keine Kleidung mehr fertiggestellt. Zunächst habe ich mich ja in der Welt rumgetrieben und jetzt arbeite ich am Grundschnitt. Aber es gibt genügend altes Zeug um jeden Tag etwas anderes selbstgenähtes zu tragen. Heute trage ich das 1. , älteste Vogue 8379 Wickelkleid aus meinem Kleiderschrank. Genäht wurde es im Herbst 2012 und so langsam ist es „auf“ denn der Stoff verblasst immer mehr bei jeder Wäsche.

HochzeitÜbrigens, noch älter und schon weggeschmissen ist dieser lindgrüne Maxi Feincord Rock. Ein selbstgenähter 8 Bahnen Rock, den ich nach einem gekauften hellblauen Rock für meine Hochzeit nachgeschneidert habe. Samstag vor genau 40 Jahren habe ich ihn mit einem gekauften T-Shirt so getragen und in Marburg auf dem Standesamt geheiratet.  Wie es damals so war, dieses Fotos ist zufällig entstanden. Wir hatten keinen Fotografen organisiert, hatten keine Ringe und auch die Blumen hat mir ein Gast überreicht. Und wir haben darüber diskutiert ob und wie der „große Staatsschein“ die Beziehung verändert. Am Abend gab es eine große Sause mit Tanz und ohne Essen in der WG und das wars.

Was zeigen die andern Schneiderfrauen zum MMM? Schwelgen sie auch in sentimentalen Erinnerungen oder tragen sie die neueste Mode auf dem Leib? Schaut es euch hier an

29 Gedanken zu „MMM – 1. Wickelkleid

  1. Katrin

    Hihi… gestern schien der Tag für Erinnerungen und „alte Schätzchen“ zu sein.
    Das Kleid ist schön und würde ganz sicher eine Neuauflage verdienen, wenn dieses hier endgültig ausgedient hätte – es steht Dir sehr gut!
    Und das Hochzeitsfoto (kann man das so nennen?) oder besser „das Foto zweier Leute, die gerade den großen Staatschein gemacht haben, weil sie nichts Besseres vorhatten“ ist ganz reizend. Knuffig, irgendwie.
    Erzählst Du, was es mit der Bratpfanne auf sich hat? 🙂
    Liebe Grüße
    Katrin

    Antworten
  2. Mema Beitragsautor

    Danke für eure freundlichen Glückwünsche. Der 40 ste Hochzeitstag heißt auch Rubinhochzeit und wir haben unser Ehe am Abend mit einem gemeinsam gekochten Essen gefeiert, bei dem alle Gänge auch rote Zutaten (Paprika, rote Beete, Erdbeeren usw.) hatten.
    Schöner Gruß Mema

    Antworten
  3. Dodosbeads

    Liebe Mema, auch wenn Du findest, dass das Wickelkleid so langsam „auf“ ist, es sieht immer noch schön aus !
    Und der 13.6. war definitiv ein guter Tag zum Heiraten ( 29 Jahre) ! Und ja, vielleicht bringen nicht allzu üppige Hochteitsfeiern und auch der bewusst gewählte Freitag der 13. Glück?!? 🙂
    Auch Dein Hochzeits Maxirock gefällt mir sehr gut.
    LG Dodo

    Antworten
  4. Lady Petite

    Das Muster und der Schnitt hat mich hier hin gelockt.
    Einfach perfekt. Es sieht toll aus. Jetzt lese ich, dass
    am Basisschnitt gearbeitet wird. Darf ich fragen nach welchen Buch?
    Würde gern auch ein machen, kann mich nur noch nicht entscheiden
    nach welchem Buch. Bedanke mich für jeden Tipp. Ganz liebe Grüße Anita

    Antworten
    1. Mema Beitragsautor

      Basisschnitt:
      Meinen ersten Basisschnitt habe ich ein einem fünf Tage Kurs bei Peggy Morgenstern gefertigt http://www.von-mema.de/2013/10/05/5-tage-schnittentwicklung-in-der-lueneburger-heide/. Danach konnte ich dann auch was mit meinen Schnittkonstruktionsbüchern (Hofenbitzer, Bekleidung – Schnittkonstruktion für Damenmode) angangen. Auch die Bücher leiten an um einen Grundschnitt zu machen. Aktuell arbeite ich mich durch die Craftsykurse von Suzy Furrer (Bodice Sloper usw). Wenn du keinen Kurs machen willst, dann rate ich dir zu Furrer. Die Kurse sind nicht teuer und excellent. Auf Fragen kommt sehr schnell eine qualifizierte Antwort. Alleine mit einem Buch war ich überfordert.
      Schöner Gruß Mema

      Antworten
      1. Lady Petite

        Herzlichen Dank liebe Mema,
        und Entschuldige, irgendwie habe ich vergessen Dir zum Hochzeitstag zu Gratulieren.
        Also ALLES GUTE und auf weitere VIELE Glückliche Jahre zusammen!

        Das mit dem Überfordert kenne ich zu gut. Ich habe die Bücher immer wieder in die Hand genommen und doch nicht gekauft, zu viel Theorie 🙁 Ein Kurs ist vielleicht gar nicht so eine schlechte Idee. Allein den eigenen Körper auszumessen ist ja auch schon so ein Faktor ;).
        Ich hoffe ich kann noch mal auf Dich zu kommen. Wie kann ich eigentlich Deinen Blog folgen?
        Danke für Deine Tipps und die Hilfe. Liebe Grüße Anita

        Antworten
  5. Faedchen

    Du siehst richtig schön aus in dem Voguekleid (schön in Ermangelung eines besseren Wortes. Auf jeden Fall mehr als gut :-)).
    Und das Hochzeitsfoto ist auf jeden Fall auch ein ganz besonderes und gefällt mir sehr. Wir wollten auch keine Profi Fotos, aber dann hat ein Gast mit uns eine Möchtegern-Profi Session durchgezogen, die sind teilweise richtig schlimm geworden. (Ein paar sehr schöne waren zum glück aber auch dabei…).

    Herzlichen Glückwunsch und alles Gute für euch! LG, C.

    Antworten
  6. Dagmar Bödewadt

    Oh, ich bin ganz gerührt über das Foto! So lang ist´s her…..
    Ganz liebe Grüsse von mir!
    Dagmar

    Antworten
  7. Bellana

    Herzlichen Glückwunsch zu dieser langen gemeinsamen Zeit.
    Wir haben auch 1975 (Anfang August) geheiratet und sind damals direkt nach dem Mittagessen mit dem Wohnwagen in den Urlaub gefahren. Die Familie hat dann ohne uns noch weitergefeiert…
    Irgendwann nähe ich mir auch einmal ein Wickelkleid, Deines gefällt mir ausgesprochen gut.
    Grüßle Bellana

    Antworten
  8. Freu-Zeit

    Herzlichen Glückwunsch zu 40 Jahren gemeinsamen Lebens! Das ist was Besonderes … und das Hochzeitsfoto auch!
    Deinem Vogue-Kleid sieht man die verblassenden Farben gar nicht an. Aber bei einem gern und oft getragenen Kleidungsstück bleibt das einfach nicht aus. Wie gut, dass manfür dann passenden Ersatz sorgen kann!
    Liebe Grüße von Doro

    Antworten
  9. kuestensocke

    Ein wunderschönes Wickelkleid, ganz klar dass Du es häufig getragen hast und es jetzt „auf“ ist. (Schöne Redewendung, kannte ich noch nicht). Ganz bezaubernd finde ich Euer Hochzeitsfoto! Herzlichen Glückwunsch zum Jahrestag! Da kann mal wieder sehen, eine gute Ehe hält nicht wegen einer aufwändigen Hochzeitsfeier 😉 LG Kuestensocke

    Antworten
  10. MaxLau

    Hihi, ja dann sind wir die bekannte Ausnahme von der Regel. Wir haben am vergangenen Samstag vor 23 Jahren mit über 180 Leuten unsere Hochzeit gefeiert und sind noch immer ein gutes Team. Auch von mir alles Gute zum 40. Hochzeitstag.
    Dein „altes“ Hochzeitsbild ist klasse! Der Cordrock wird in den kommenden Jahren ein Revival erleben – 70 Jahre-Retro-Schick. Dein „altes“ Wickelkleid gefällt mir gut. Würdest du es heute noch genauso nähen?

    LG Martina

    Antworten
  11. Prinzenrolle

    Hach, bei dem Hochzeitsfoto werde ich ganz sentimental. Als Zugeständnis an unsere Eltern hat sich mein Liebster damals zur Feier des Tages ein Jackett gekauft. Und als die offziziöse Feier mit der Familie mit dem nachmittäglichen Kaffeetrinken endete, ging eine der tollsten Feten mit unseren Freunden los, an das ich mich heute noch gern erinnere…
    Gratulation zu 40 Jahren Gemeinsamkeit! Glück weiterhin!

    Gruß
    Petra

    Antworten
    1. Prinzenrolle

      Wie gut übrigens, dass du heute dieses Bild gepostet hast – ich habe morgen den 36. Hochzeitstag, woran mich mein Kalender erst morgen erinnert. Da lass ich mit jetzt noch was Nettes einfallen…

      Antworten
  12. fadori / Birgit

    Mein Mann sagt immer „Je größer die (Hochzeits-) Feier, desto kürzer die Ehe!“ Wie schön ist das Hochzeitsfoto 🙂 Bei uns war es ähnlich schlicht, vor nun bald 35 Jahren…
    Dein Wickelkleid steht Dir sehr gut – Da ist es, glaube ich, ähnlich wie bei Dirndln: Wenn ein bisschen mehr drin ist, sieht es einfach besser aus 😉
    LG Birgit

    Antworten
  13. SaSa

    Noch sieht Dein Kleid sehr hübsch aus!
    Die Braut erkennt man durch die Farbwahl sofort und offensichtlich war die Hochzeit auch ohne äußere große Kundgebung sehr verbindlich! Ganz herzlichen Glückwunsch! SaSa

    Antworten
  14. Malou

    Ein schönes Kleid und ein sehr sympatisches Hochzeitsfoto. Meine Tochter erlebte vor einigen Jahren irritiert die Verwandlung einer lieben Freundin in die fremde Braut und war am nächsten Tag sehr erleichtert, als wieder die gute alte J. vor ihr stand. Das tat sie ihr mit einem „so biste viel schöner“ auch auf unverblümte Kinderart kund. Ich wünsche euch alles Gute!
    Herzliche Grüße,
    Malou

    Antworten
    1. Mema Beitragsautor

      Ich habe mehrere Kleider nach diesem Schnitt. Vermutlich werde ich jetzt mal den Schnitt wechseln. Schwieriger ist es für mich einen schönen Jerseystoff zu finden. Gruß Mema

      Antworten
  15. Nina

    Manche Kleider trägt man einfach bis der Stoff spricht und sagt: nun ist die Zeit vorbei, das wars. Dieses Kleid übersteht hoffentlich noch einige Wäschen, denn mir gefällt es sehr. Heute habe ich häufig das Gefühl, dass wegen der Feierlichkeiten geheiratet wird. danach folgt, manchmal wenig überraschend, nach wenigen Jahren die Trennung. Für euch freue ich mich und wünsche alles Gute zum Hochzeitstag! LG, Nina

    Antworten
  16. Luzie

    Was für ein tolles Hochzeitsfoto!
    Das Vogue 8379 ist so ein toller Schnitt; das muss einfach in 2-3 facher Ausführung zur Trageverfügung stehen. Zum Glück ist es ja auch sehr schnell genäht, wenn Ersatz erforderlich wird.

    LG Luzie

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.