MMM – Fruehlingserwachen

Beim MMMittwoch ist  heute ein Motto ausgerufen worden.

Frühlingserwachen, das ist wenn ich am Morgen ein neues, sommerliches Dessousset (hier über das Färben des Stoffes berichtet) aus dünnem durchsichtigen Lingerietüll anziehe

und aus dem obersten Fach ein Sommertshirt krame aber dann doch eine warme Jacke darüber ziehe. Die Jeans ist eine neue schwarze Ginger.

Zoe organisiert übrigens zum achten Mal  den Me Made May. Informationen hier. Ich mach mit.

Eine schöne Frühlingswoche für euch.

Merken

13 Gedanken zu „MMM – Fruehlingserwachen

  1. Bellana

    Über so schöne Wäsche würde ich mich morgens auch freuen, auch wenn sie anschließend unter Shirt, Jacke und Hose versteckt werden muss.
    Grüßle Bellana

    Antworten
  2. Sylvia

    Respekt, für die BH Näherei habe ich ja viel Bewunderung. Beim letzten Nähtreffen durfte ich sehen , aus wie vielen Teilen so ein BH besteht und das steigert meine Anerkennung noch.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    Antworten
  3. SaSa

    Dein Obendrüber ist ein wunderbares Basicoutfit. Das Untendrunter ist traumhaft schön! Es passt sicher hervorragend zu Deiner Reisegarderobe!
    Liebe Grüße, SaSa

    Antworten
  4. Immi Meyer

    Ja, mach mich nur neidisch mit deinem Frühlingserwachen aka ‚rotes Lingerie Set‘. Und dann noch mit all dem was dazu trägst. Genau so einen neue Ginger brauch ich auch dringend.
    Betreffs des Me Made May denke ich jedes Jahr, dass ich im Folgejahr aber teilnehmen möchte – aber dann wird da wieder nichts draus.

    Liebe Grüße
    Immi

    Antworten
  5. Brigitte

    Was für ein wunderschönes Untendrunter, das stiehlt dem Rest des Outfits fast die Schau. Aber das Shirt und die neue Jeans sind natürlich auch toll.
    LG Brigitte

    Antworten
  6. Mirella

    Ein tolles Outfit zeigst du da und das darunter ist auch klasse. Das „darunter“ habe ich bei meinem Beitrag gar nicht erwähnt, obwohl ich bis auf Stiefel und Strumpfhose komplett handmade war. Habe gleich mal deinen Färbebeitrag dazu gelesen und ich glaube das muss ich auch mal ausprobieren.
    LG Mirella

    Antworten
  7. Martina

    Dein Outfit ist toll. Das Vorschaubild und das Foto vom Untendrunter könnte vom Profifotografen sein. Und das Obendrüber-foto beruhigt mich ungemein – auch andere Leute setzen sich lieber an die Nähmaschine als Spiegel zu polieren.
    LG
    Martina

    Antworten
  8. madamsel

    Das Outfit würde ich jetzt als klassisch maritim bezeichnen, vielleicht scheint es auch mehr blau als es in Wirklichkeit ist. Das unterdrunter ist aber der Knüller-sehr schön. Nur zu Socken würde ich doch raten;-)
    LG

    Antworten
  9. kuestensocke

    Wunderbar. Die Hose sitzt toll und Dein Ringelshirt mag ich sehr! Dein Untendrunter ist jedoch der absolute Knaller – fühlt sich bestimmt herrlich verwegen an, so ein knalliges Set.

    Antworten
  10. Christa

    Toll, von oben bis unten schön gekleidet! Irgendwann werde ich mir auch Lingerie nähen, bei dieser beständigen Inspiration, aber noch halten die Kauf-BHs… LG Christa

    Antworten
  11. Friedalene

    Dein „Obendrüber“ gefällt mir ausgesprochen gut – so schön lässig; das würde ich genauso auch anziehen.
    Dein „Untendrunter“ ist wunderschön! An Dessous habe ich mich ja noch nicht herangetraut, aber dein Set in diesem tollen Rotton… da könnte man schon inspiriert werden 😉
    LG
    Friedalene

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.