Jetzt habe ich den angepassten Schnitt…

Graues Sommerkleid vorne

Graues Sommerkleid hinten

und 1.8 Meter leichten Viskosestoff und daraus kann dann schnell noch ein weiteres Kleid werden. Im Frühsommer habe ich mich um die Farbe Lila bemüht und herausgefunden, dass es eine gute Farbe für mich ist. Während der Stoffsuche zur lila/rot/grauen Kollektion habe ich auch zwei mit lila gemusterte Viskosereste gekauft die dabei nicht zum Zug gekommen sind. Der eine, 1,8 Meter, ist heute verarbeitet worden. Noch einmal soll der Sommer mit einer heißen Phase zurückkommen und dann ein ärmelloses leichtes Kleid zu tragen, das ist eine wunderbare Vorstellung. Hier ist das Kleid. Weißdorn (Hawthorne) von ColettePattern die zweite (die erste und die Schnittmusterbesprechung hier).

Spannend finde ich immer, wie sich das neu genähte Kleidungsstück in meine Gaderobe einfügt. Bei diesem Kleid funktioniert das ganz gut. Schaut mal, hier Fotos vom ersten Test:

Graues Sommerkleid mit grauem Pulli

Graues Sommerkleid mit NinaC

 

Graues Sommerkleid mit Winterpulli

Das Kleid geht gut mit einem alten gekauften grauen Pulli, dem Winterpullover in blau von hier und auch mit dem NinaCardigan von hier. Wunderbar! Hier eine Stoff- und Farbcollage dazu:

Stoff- und Farbstudie 2

Für den zweiten Stoff habe ich auch schon Pläne: Eine kurzärmelige Bluse, Edith von MariaDanmark und dazu ein gelber Wollrock nach einem Schnitt aus der Aktuellen September Burda, Nr. 105B. Sind die Knöpfe nicht verrückt dazu? Silberne Fuchsköpfe!

Stoff und Farbstudie 4 Die Bluse hat eine Knopfleiste in der Mitte, der Rock einen Schlitz an der rechten Vorderseite… diesen Plan werde ich noch mal überdenken. Vermutlich ist er noch nicht besonders gut balanciert. Was meint ihr?

Ein Gedanke zu „Jetzt habe ich den angepassten Schnitt…

  1. Prinzenrolle

    Das Kleid passt sich in deine Garderobe prima ein. Sehr schön finde ich auch den Farbton des Schals dazu. Ich finde, so ein kräftigerer Farbton steht dir prima zu Gesicht. Und der kleine Kragen am großen Ausschnitt gefällt mir gut an dir.

    Gespannt bin ich auf den gelben Rock. Der Schnitt hat mir auch gut gefallen mit dem asymmetrischen Schlitz vorn. Allerdings finde ich eine Knopfleiste an einer 50er-Jahre-Bluse dazu suboptimal – wie du schon angedeutet hast. Ich bin neugierig, wie du dich entscheiden wirst…

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.