VW Sew Along 1 – Geschenke und Inspirationen

Heute ist der Beginn des Vivienne Westwood Sew Along von Sybille / Das Büro für schöne Dinge und Claudia / Bunte Kleider und ich hatte nicht den Plan mich zu beteiligen. Steht da doch Immis und meine eigene Initiative an. Aber dann kam es ganz anders.

Zuerst überreichte Nicole / Frau Knopf mir einen Meter dieses alten karierten Wollstoff. Sie hatte ihn wiederum von ihrer Nachbarin bekommen. Da war ich schon halb überzeugt doch einen westwoodähnlichen Rock zu nähen.

Karostoff

Hatte ich diese Röcke doch auf meiner Reise nach Schottland vor 3 Wochen im Westwood Shop Glasgow genau beschaut. Anprobieren war da keine Option! Meine Größe führt der Glasgower Laden nicht. Und bei Immis und meiner Initiative geht es darum sich von Schnittmustern unabhängig zu machen. Die Accident Skirts aus Frau Westwoods aktueller Kollektion könnten, zumindest ungefähr, doch aus dem Rockgrundschnitt zu entwickeln sein.

Und als ich mich so im Nähzimmer nach weiteren passenden Stoffen umschaute fiel mir das neulich statt grau blass lila gefärbte Dessousstoffensemble wieder in die Augen………..hat sich nicht auch Lingerie als Oberbekleidung vorgeschlagen? Unglaublich übrigens, die Farbe ist immer mehr verblasst und jetzt fast ein wenig zu sanft. Ich werde sie wohl noch mal in den Farbtopf werfen.

Karostoff plus

 

Ich denke: ja, solche Verrücktheiten sind ihr zuzutrauen und wenn ich dann noch eins der Drape Drape Tops kombinieren………..Nr.3 aus Drape Drape 3 z.B., das wäre doch schon ein Konzept. Mal sehn wieviel ich davon realisieren werden. Hier sind schon mal die Träume der anderen inspirierten Näherinnen zu bestaunen.

drape drape 3 Top

Timeline/Meilensteine/Termindruck:
12.09. Start bei Sybille: wir tasten uns an die Grande Dame heran, haben erste Ideen und schäumen vor
Energie und Kreativität nur so über.
26.09. bei Claudia: Stoffberge und Schnittmusterhügel, Schnitte planen und verwerfen, Stoffe schon vorgewaschen? Dieses werde ich nähe dies und das und jenes auch noch.
17.10.  bei Sybille: Zwischenstand, erste Erfolge mit den Sicherheitsnadeln, schon die passenden Plateauschuhe im Warendorb.
21.11. bei Claudia: das große Defileé, roter Teppich  oder karierter Läufer. Ich bin so glücklich und stolz! ( und kann sogar schon ein paar Schritte auf den Schuhen laufen)!

11 Gedanken zu „VW Sew Along 1 – Geschenke und Inspirationen

  1. la couseuse

    Westwood, nichts für mich, habe ich die ganze Zeit gedacht und mich gewundert, dass die Nähnerds jetzt alle punkig werden wollen. Was für ein Missverständnis! Sehr inspirierend finde ich deinen Plan und vor allem die tollen Westwood-Karo-Röcke. Da bekomme ich richtig Lust zum nachnähen. Und ein Karostoff wäre sogar noch auf Lager… Vielen Dank für die Aufklärung und Inspiration!
    LG Almut

    Antworten
  2. Mathilda

    Auf deinen Rock bin ich schon sehr gespannt. Schnittmuster selbst konstruieren, da trau ich mich noch nicht ran. Um die Drape Bücher schleiche ich schon lange herum. Kannst du eines empfehlen?

    Lg Mathilda

    Antworten
  3. buntekleider

    Liebes, ich freue mich, dass du doch noch dabei bist. Der karierte Stoff passt gut zu dir. Ich bin gespannt, wie du den Rock dann konstruiert.
    Dabei schaue ich die gerne zu.
    LG,
    Claudia

    Antworten
    1. Ilse

      Auf Deine Umsetzung des Themas bin ich sehr gespannt, besonders auf den Unterwäsche-Oberbekleidungsaspekt. Der Karostoff passt so gut zu Dir – ich denke dabei an Deine lila/rot-Serie.
      Auch ich bin hin- und hergerissen, soll ich an diesem sewalong teilnehmen oder nicht? Das Thema reizt mich ungemein, Stoffe und Ideen sind vorhanden, nur habe ich schon zugesagt, bei Eurem „von Schnittmustern unabhängig machen“-sewalong teilzunehmen … vielleicht lässt sich beides verbinden?
      Liebe Grüße
      Ilse

      Antworten
  4. Immi Meyer

    Ein Rock ist ein Rock – sollte man meinen. Aber wenn ich die vielen verschiedenen Silhouetten der Accident -Röcke sehe werde ich direkt eines besseren belehrt. Von daher finde ich dein Vorhaben sehr, sehr interessant.

    Liebe Grüße
    Immi

    Antworten
  5. Sybille

    Und manchmal spielt der Karostoff eben Schicksal.
    Ich bin auf deinen Accidentrock sehr sehr gespannt, und will jetzt erst recht ganz viele davon.
    LG Sybille

    Antworten
  6. Sylvia

    So ein Lingerie Teil unter dem drapierten Top und oben schaut noch so Spitze raus, das sieht bestimmt Klasse aus und auf die Konstruktion des Rockes bin ich gespannt, da gibt es für mich sicher was zu lernen.
    Viele Grüße
    Sylvia

    Antworten
  7. SaSa

    Der Rock wird bestimmt toll aus dem Stoff und gerade habe ich Karin von Dreikah vorgeschlagen, für ein Jerseykleid mal bei den Drape-Büchern zu suchen.
    Liebe Grüße, SaSa

    Antworten
  8. dreikah

    Bei diesen tollen Röcken komme ich ja wirklich in Versuchung, meine Pläne nochmal umzuwerfen. Die sind wirklich sehr schön.
    Diese Drape Drape Bücher umkreise ich seit Jahren schon. Welches kannst du besonders empfehlen ?
    LG Karin

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.