Summer Shawl Knit Along – Inspirationen

So sieht Monikas / Wollixundstoffix Zeitplan aus:
31.01.: Inspirationen ohne Ende
07.02.: Vorstellen von Material und Anleitung statt Fasnachtskater
14.02.: Zwischenstand. Toll. Es klappt, die Maschen wachsen und wachsen. Trotz Fastenzeit mit Sonntagskuchen.
28.02.: Geschafft. Ich habe eine neues Alljahres Stricktuch und kann nicht mehr aufhören.

Meine Inspirationen sind keine anderen Tücher sondern meine aktuellen Handarbeitspläne. Überlegt habe ich länger. Schließlich nähe ich zur Zeit meine umfangreiche Urlaubsgarderobe und dazu gehört auch eine Strickjacke. Alleine für die rote Strickjacke verbrauche ich 50 – 60 Strickstunden. Und der helltürkisfarbene Mohairpulli für die Reise ist auch erst zu einem drittel fertig. Nun, den kann ich auch auf der Reise im Auto fertigstellen. Das geht in Runden nur glatt rechts. Und dann ergab sich dieses Bild im Strickkorb:

Strickkorb gruenes Band Teil 2

Und vor die vier Teile die von der Reisekleidung schon fertig genäht sind gehalten sah das so aus:

Tuecherwolle auf fertiger Reisekleidung

DAS PASST SEHR GUT! Und ein Stricktuch ist für die ersten kühleren Wochen der Reise sicher sehr nützlich. Also stricke ich. Die gesamte Wolle für das Tuch stammt aus Schottland. Die rote Wolle wird von der roten Strickjacke (Deco, Strickmuster von Kate Davies, mein zweiter Versuch diese Jacke zu stricken, dieses Mal mit anderer Wolle, der erste Versuch ging schief weil ich eine zu dicke Nadel genommen hatte) übrig bleiben. Die Wolle habe ich letzten Sommer auf der Insel Skye bei Shilasdair gekauft. Die anderen 5 Stränge sind aus einem Sortiment von 7 und es ist das neue Garn von Kate Davies. Auf ihr Experiment und die Qualität war ich sehr gespannt und so habe ich dieses sehr teure Garn geordert ohne konkrete Pläne damit zu haben.

6 Farben habe ich, es wird ein buntes Tuch. Mir gefallen große Farbflächen besser, also ist Stephen West  eine gute Wahl. Smooth move, (hier habe ich Sybilles tolles Exemplar verlinkt) könnte gehen oder Vertice Unite (hier Monikas sehr schönes Tuch).

Ach, ich sehe gerade, ich muss noch einen Kuchen liefern. Heute backe ich zwei kleine Heidjertorten. Eine für gleich und eine für den Tiefkühlschrank. Heidjertorten bestehen auch aus Buchweizenmehl und als Obst gibt es Preiselbeeren. Ich liebe Buchweizen sehr, schon als Kind habe ich mich über Buchweizenpfannekuchen (mit Kaffeeprütt/Kaffeesatz) gefreut. Hier und hier sind die Rezepte.

Heitjertorte

 

Monika zeigt hier ihre (und unsere) Tücherpläne mit Kucheninspirationen. Danke Monika für deine Initiative.

13 Gedanken zu „Summer Shawl Knit Along – Inspirationen

  1. Pingback: Summer Shawl Knit Along – Material und Strickmuster | mema

  2. Luzie

    Toll, wie der Zufall die perfekte Farbpalette zusammengestellt hat.
    Von mir gibts ne Stimme für Vertice Unite, da kannst Du alle Farben einbauen und bekommst ein richtig großes Tuch zum Einkuscheln.
    Meine Deco Jacke werde ich aufribbeln und nocbmal neu anschlagen. Ich muss da nochmal an die Passform ran, denn die Jacke an sich ist toll.
    LG Luzie

    Antworten
  3. Bele

    Das ist ja echt ein Ding, wie gut die Farben zusammenpassen! Ich bin gespannt, was du von der neuen Wolle von Kate Davies berichtest, die ich mir verkniffen hatte, da ich selten Ein-Strang-Projekte stricke. Für ein solches Tuch ist das Paket tatsächlich perfekt! Das wird bestimmt wunderschön.
    Buchweizen gibt es bei uns bisher nie. Das würde ich gerne einmal ausprobieren. Auch von mir also ein: Ja, bitte zum Rezept.

    LG, Bele

    Antworten
  4. monika

    Liebe mema,
    das ist ja nicht ganz uneigennützig. So gemeinsam stricken ist ja auch schön. Die Farben passen ja hervorragend in deine Urlaubsgarderobe.
    Smooth move ist seit gestern fertig. Und sehr schön. Ist für den Mann. Eher ein großer Schal mit interessantem Muster, bzw. Schnitt. Vertice unite ist ein richtiges Tuch. Schön groß in der großen Größe

    lg monika

    Antworten
  5. Doro

    Das wird sicher das ideale Tuch – farblich zu ganz Vielem passend, richtig schön fröhlich bunt und groß genug zum Einkuscheln. Ich bin schon gespannt!
    Liebe Grüße von Doro

    Antworten
  6. Madamsel

    Die Farbauswahl passt perfekt zum fertig Genähtem. Ich bin auf die Tuchauswahl gespannt und wie die Farbkombination dann rüber kommt. Ich würde gern das Rezept haben. Ich bin die einzige hier, die Buchweizen sehr gern mag, vielleicht kann ich das als Kuchen den Meinigen schmackhaft machen. Was ist denn Kaffeeprött? LG

    Antworten
    1. Mema Beitragsautor

      Das Kuchenrezept habe ich eingestellt, Kaffeeprüt ist Kaffeesatz. Ich habe davon ein Foto gemacht. Heidjertorte googln bringt aber noch ganz viele Varianten.
      Schöner Gruß

      Antworten
  7. Susanne

    Sehr schönes harmonisches Zusammenspiel von Wolle und Stoffen; ich bin gespannt.
    Mit Buchweizen habe ich noch nie gebacken, würde mich aber interessieren. Wenn es dir nicht zuviel Mühe macht, würde ich mich über ein Rezept freuen.
    LG von Susanne

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.