Steeks aufschneiden und fertig – Knit Along – Fair Isle Orkney Jacke – 5

Der Knit Along Fair Isle  auf dem Blog von Stella endet heute  oder gibt  es einen kleinen Nachschlag? Könnte schon sein.

Ich bin fertig geworden.
Dies ist mein Geschenk zum heutigen Geburtstag  an mich selbst

 

Strickjacke Orkney in Fair Isles Technik aus Woll/Alpaka/Viskose in 13 Farben. Gestrickt mit Nadelstärke 3,5.

 

An meinem Geburtstag ist es in der Regel kalt, häufig frostig und oft noch tiefer Winter. Diese warme Jacke ist wunderbar geeignet für solches Wetter. Sie passt, ist gemütlich und ich bin ganz fröhlich und stolz, dass sie gelungen ist. Ohne Stella hätte ich dieses Schnittmuster nicht in Betracht gezogen. Sie hat es, ich glaube über Twitter, im letzten Sommer verbreitet und wir haben einen Knit Along verabredet. Mich hat die Neugierde getrieben. Strickmuster langweilen mich schnell, wenn sich Arbeitsgänge immer wiederholen. Bei dieser Strickjacke wiederholen sich die Muster nicht so oft.

Ich habe mich keine Minute gelangweit. Schwierige Passagen mit langen Rapporten, z.B. wenn Sterne zu stricken waren und es sogar 3 Farben in einer Reihe gab, wurden von einfachen, fast rythmischen Farbwechseln abgelöst.

Die Designerin des Strickmusters, Marie Wallin hat eine Vielzahl von wunderbaren Entwürfen für Stricksachen veröffentlicht. Der Hauptteil ihrer Entwürfe wird über die englische Wollfirma Rowan vermarktet. Das Schnittmuster Orkney ist erstmals im Firmenmagazin für den Winter 2012 veröffentlicht worden. Ich habe mit der Originalwolle gestrickt und mich, bis auf wenige Ausnahmen, auch an das vorgeschlagene Farbschema gehalten.

Meine Wolle, die Felted Tweed (Merinowolle 50%, Alpaka 25% und Viskose 25%), wird für Rowan in Italien hergestellt. Coats Crafts (zu der so bekannte Marken wie  Schachmeyer und Opti gehörten) kaufte 1996 Rowan und verkaufte sie 2015 an Aurelius. Auch bei Handarbeitsprodukten hat also die Konzentration auf wenige große Firmen eingesetzt. Desillusionierend ist das.

Richtig neu war für mich die Arbeit mit Steeks. Hier habe ich darüber schon berichtet. Es hat gut geklappt. Bei Farbmustern ist Rundstricken für mich um vieles einfacher. Die Halsausschnitte, die Jackenöffnung und die Armlöchern werden später aufgeschnitten. Übergangsweise werden einige Maschen aufgenommen (Steeks) die später helfen die Nähte zu sichern. Nur die Bündchen habe ich flach und nicht in Runden gestrickt. Nachdem ich mit dem Stricken fertig war, sahen die Teile sehr unförmig aus.

Beide Ärmel wurden gemeinsam in einem Stück   mit zwei Steeks gestrickt.  Gesichert habe ich das Strickwerk vor dem Aufschneiden mit Häkelreihen.

Vorder- und Rückenteil wurden auch zusammengestrickt. Selbst die Armausschnitte und den Halsausschnitt habe ich mit Steeks gearbeitet. Es wurden jeweils 6 Maschen zusätzlich aufgenommen und diese Maschen habe ich im Schachbrettmuster gestrickt. Später werden sie wie Nahtzugaben behandelt und eingeschlagen.

 

Damit die vielen Wollfäden, die beim Farbwechsel entstanden waren, beim Abnähen nicht unkontrolliert herumeiern, habe ich sie zunächst auf der einen und dann auf der anderen Seite mit transparentem Klebefilm fixiert. Nach den Aufschneiden der Steeks konnte ich die Fäden einfach abschneiden denn sie waren ja nach den Nähten (bzw. durch das Häkeln) gesichert. Nach dem Aufschneiden der Steeks hatte ich dann endlich wieder ein normales Kleidungsstück. Und nach provisorischem Heften habe ich die Jacke erstmals anprobiert. Meine Maschenprobe und die Berechnungen haben funktioniert. Die Jacke passt perfekt.

 

 

 

 

 

 

 

 

Die etwas weniger schönen Vorderkanten und den Halsausschnitt habe ich mit Wolltresse versäubert. Das stabilisiert gleichzeitig auch die Knopfleiste. Mir gefällt das schlichte Design des Muster und so habe ich nur Druckknöpfe angenäht.

 

 

 

 

 

 

 

Die Jacke ist unerwartet variabel zu tragen. Mit Jeans, ganz lässig, sowieso, aber sie passt auch gut zu meinen konservativen engen Röcken aus Tweed und über einfarbige Jerseykleider.

Beim MMM wird sie also noch oft auftauchen. Ich werde sehn.

Danke Stella für die Anregung und die Arbeit mit dem Knit Along. Mir war es eine Freude. Hier seht ihr die anderen Beiträge.

Knit Along 4. Treffen
Knit along 3. Treffen
Knit Along 2. Treffen
Knit Along 1. Treffen
Ankündigung Knit Along

Memas Knit Along Teil 1
Memas Knit Along Teil 2
Memas Knit Along Teil  3
Memas Knit Along Teil 4

25 Gedanken zu „Steeks aufschneiden und fertig – Knit Along – Fair Isle Orkney Jacke – 5

  1. Ballmer linda

    Linda

    Auch ich schliesse mich der grossen Bewunderung der Jacke an. Was hätte ich Lustan so ein Projekt zu gehen. Doch finde ich kein Muster in deutsch. So muss ich weiter auf die Suche gehen.

    Liebe Gruesse aus Bern
    Linda

    Antworten
  2. Claudia Schneider

    Hallo Mema,
    das ist ja eine tolle Jacke.ich habe genau so eine geplant und von meiner Schwester Wolle dafür geschenkt bekommen. Jetzt fehlt mir nur noch die Anleitung. An der von dir angegebenen Stelle im Magazin von 2012 finde ich sie nicht. Vielleicht kannst du mir helfen?
    Das wäre sehr nett. Diese tollen Aufschneidetricks und die Art, die Ärmel zu machen, gibt es bestimmt sonst nicht so oft.
    Herzliche Grüße
    Claudia Schneider

    Antworten
  3. Pingback: So viel Schnee war lange nicht | mema

  4. Lucy

    Alles Gute noch nachträglich, liebe Mema! Die Jacke ist einfach großartig geworden – mir gefällt besonders auch die Verarbeitung der Vorderkante mit der Wolltresse auf der Rückseite, das ist wirklich gekommt, Hoffentlich hast du viel Freude damit.
    Dass Coats und die meisten anderen Handarbeitsmarken jetzt einem Fianzinvestor gehören, ist allerdings ernüchternd. Damit wird es in Europa bald überall dieselben Garne und Stoffe geben, die Länderunterschiede und wahrscheinlich auch die letzten Reste von Originalität gehen flöten.

    Antworten
  5. Malou

    Ich schicke dir nachträglich die besten Wünsche! Die Jacke ist wunderbar geworden, die vielen kleinen Muster und die subtile farbmischung gefallen mir ausgesprochen gut.
    Herzliche Grüße,
    Malou

    Antworten
  6. stella

    Einen Tag verspätet, wegen Internet Problemen, von mir allerherzlichste Glückwünsche zum Geburtstag !
    Du hast dir wahrlich ein tolles Geschenk gemacht, die sieht wirklich sensationell aus. Und ich kann mir eben gut vorstellen, das diese Jacke echt ein Kombinationswunder ist, durch die vielfältigen Farben.
    Ganz toll ! Da juckt es mir ganz arg in den Fingern…
    Ich danke dir Herzlich das wir ds gemeinsam realisiert haben, ohne dich hätten wir das nicht gemacht !
    Und ich wünsche dir viel Spaß beim Tragen deiner wunderschönen jacke !
    Liebe Grüße
    Stella

    Antworten
  7. Tily

    Herzlichen Glückwunsch, liebe Mema, alles Gute zum Geburtstag und ein wunderbares Jahr voller glücklicher Momente, einer Grund-Fröhlichkeit und beste Gesundheit!
    Das die Jacke ein Traumstück ist, brauche ich nicht zu betonen, oder ;-)?
    Liebe Grüße
    Tily

    Antworten
  8. Buntekleider

    Alles Liebe zum Geburtstag .
    Meine Begeisterung für die Jacke kennst du ja. Ein echtes Prachtstück.
    Ich wünsche dir einen wunderbaren Tag.
    LG,
    Claudia

    Antworten
  9. Onychophora

    Ein tolles Geschenk! Herzlichen Glückwunsch 🙂
    Die Jacke ist wirklich toll geworden. Ich hab ja bis jetzt noch nie Steeks benutzt und hab Respekt vor dem ausprobieren. Aber ich will es auf jeden Fall in Zukunft irgenwann nochmal benutzen.

    Antworten
  10. Luzie

    Liebe Mema,
    herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag und zu der tollen Jacke.
    Die Jacke ist fantastisch und ich kann mir gut vorstellen, dass sie sich toll kombinieren lässt.
    Mein nächstes Fair-Isle-Stück werde ich auch mit Steeks stricken, da die Rückreihen mit zwei Farben wirklich kein Spaß sind.
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag, lass Dich kräftig feiern.
    Liebe Grüße
    Luzie

    Antworten
  11. Bele

    Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Ich hoffe, du lässt dich gebührend feiern.
    Ich LIEBE deine bunte Jacke (und das von mir uni grau-blau-Trägerin!) und freue mich sehr darauf, sie ganz oft wieder zu sehen.
    Viele Grüße,
    Bele

    Antworten
  12. Bettina

    Eine traumhafte Jacke, die Du Dir selbst geschenkt hast. Da verneige ich mich vor Deinen Strickkünsten !

    Einen tollen (Geburts)Tag mit Deinen Lieben sowie viel kreative Ideen /Zeit für Näh und Strickprojekte im neuen Lebensjahr !

    Gruss

    Bettina

    Antworten
  13. Angela

    Liebe Mema,
    Gratulation zum Geburtstag und zu Ihrem tollen Blog!
    Ich finde, Sie sind eine tolle Frau mit Stil und bleiben sich selber treu, was mir sehr gefällt. Ihr Blog inspiriert mich, ich freue mich auf jeden Beitrag!
    Herzliche Grüße
    Angela (die ebenfalls am 23.2. geboren wurde :-))

    Antworten
  14. SaSa

    Ganz herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Mit der Jacke hast Du Dir ein wunderschönes Geschenk gemacht! Rowan Felted Tweed ist eine sehr schöne Wollqualität, die Farben sind traumhaft. Ich kann mir gut vorstellen, dass die Jacke zu vielem passt. Sicherlich ist sie auch ganz schön warm.
    Liebe Grüße, SaSa

    Antworten
  15. Sandra

    Ein schöneres Geburtstagsgeschenk hättest Du Dir nicht machen können.
    Es juckt mir in den Fingern, echt. Leider habe ich Ursula mittlerweile entsorgt, erst zu groß, das zweite Mal zu langweilig. Das dürfte bei Orkney ja nicht passieren 😉
    Die Ärmel sehen ja interessant aus – das hab ich so noch nie gesehen.
    Einen schönen Geburtstag wünsche ich noch!
    Liebe Grüße,
    Sandra

    Antworten
  16. monika

    Liebe mema,
    ich gratuliere dir zu deinem Geburstag und wünsche dir einen schönen Tag. Und Gratulation zu der tollen Jacke. WEnn ich die jetzt so alle sehe juckt es mich wieder in den Fingern. Aber ich weiß, dass ich es nicht trage. Weder die Heidijacke noch eine andere….
    Vielleicht sollte ich es mal in schwarz weiß probieren.
    lg monika
    (Schande über mich, dass ich mich noch nicht bedankt habe fürs Paket schicken. Aber ein retourpaket oder päckchen ist geplant. )

    Antworten
  17. Sarah

    Glückwunsch zum Geburtstag und Hut ab fur diese großartige Jacke! Danke auch für die detailbilder! Irgendwann muss ich so was auch mal stricken… Lg Sarah

    Antworten
  18. Bellana

    Da hast Du Dir ein wunderbares Geburtstagsgeschenk gemacht. Dazu und natürlich zum Geburtstag herzlichen Glückwunsch. Zu so einer Jacke hätte ich niemals die Geduld, nähen geht einfach schneller.
    Grüßle Bellana

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.