MMMittwoch am 1. Maerz 2017

Herzlich Willkommen zum ersten MMMittwoch im März.

Was beschäftigt mich gerade im Nähzimmer?

In 20 Tagen ist Frühlingsanfang und ich, Mema, kümmere mich  seit ein paar Wochen um meiner Reisegarderobe. Auf meinem Blog von von-Mema zeige ich jetzt schon im dritten Jahr welche Kleidungsstücke ich auf meine große Reise entlang des grünen europäischen Bandes mitnehme. Jeweils 8 -10 Wochen nehmen mein Mann und ich uns jedes Jahr Zeit dafür. Im Moment bereite ich den dritten Abschnitt vor. Er wird uns über Tschechien und Polen nach Königsberg und durch die drei baltischen Länder führen. Meine Reisekleidung wird möglichst klein, flexibel und überwiegend selbstgenäht sein. Ich werde 15 -17 Oberbekleidungsstücke benötigen. Die beiden vorherigen Kollektionen kann man hier (2015 und 2016) sehen.

Das Konzept für dieses Jahr steht noch nicht in allen Einzelheiten, die Farben sind aber schon klar. Inspiration war mir ein stretchiger Baumwollstoff vom Stoffmarkt im Herbst: Blau, Petrol und Orange. Aus dem Stoff habe letzte Woche ich ein Sommerkleid genäht. By Hand London hat das Elisalex Kleid überarbeitet. Und das hat sich wirklich gelohnt. Ich habe nur die Brustabnäher anpassen müssen. Sonst war alles perfekt. Der Stil des Kleides hat sich im Grundsatz nicht verändert aber auf die verschiedenen Klagen über die schlechte Passform wurde so reagiert, dass zumindest ich jetzt sehr zufrieden mit dem Ergebnis bin. An der ersten Fassung bin ich nämlich gescheitert.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier gibt es schon einen kleinen Ausblick auf die anderen Bestandteile der Reisegarderobe. Vier T-Shirts in fertig. Und eine neue Jeans habe ich auch schon genäht.

Ein weiteres neues Schnittmuster habe ich ausprobiert. Megan Nielson hat vor einiger Zeit die Dove Blouse veröffentlicht. Ein schlichtes Hemd, vorne etwas kürzer als hinten und mit langen Brustabnähern, genau richtig für den derben Baumwoll/Leinencrepe im Stoffschrank den ich vor einiger Zeit für ein anderes Projekt gefärbt und dann doch nicht verwendet habe.

Auch mit diesem Schnitt bin ich sehr zufrieden. Es gab kaum Anpassungsprobleme.

 

Für einen Rock, eine weite Leinenhose, ein weiteres Kleid und vielleicht noch ein Kleid oder eine Bluse habe am Sonntag auf dem Stoffmarkt Material gefunden.

 

 

 

 

 

 

 

 

Und dann gibt es noch diese Stoffe aus der Reserve.

 

 

 

Und hier alle Stoffproben auf einen Blick.

 

 

Wie es weiter geht mit der Garderobe werde auf dem Blog erzählen.

Welche Geschichten über eure Kleidung erzählt ihr heute? Ich bin gespannt darauf.

6 Gedanken zu „MMMittwoch am 1. Maerz 2017

  1. Pingback: Schnittmusterbeschreibung – Dove Blouse, Megan Nielsen | mema

  2. Eva

    Danke fürs Zeigen des Kleides, muss ich mir merken, wäre auch etwas für mich. Viel Spaß beim Nähen der Reisegarderobe. Genieße Deinen Urlaub
    LG
    Eva

    Antworten
  3. Siebensachen

    Du hast dir eine sehr schöne Farbpalette zusammengestellt. Genial, wenn das alles untereinander kombinierbar ist, aber für eine Reise um so besser.
    LG
    Siebensachen

    Antworten
  4. kuestensocke

    Fürhling, Urlaub, Urlaubsgarderobe … hach das sind so verlockende Worte! Noch viel schöner ist jedoch Dein Kleid. Wow dieser Stoff ist Urlaub pur und eine sehr feine Verarbeitung hast du dem Stoff spendiert. Das Kleid steht dir super und sitzt wirklich hervorragend! LG Kuestensocke

    Antworten
  5. Prinzenrolle

    Was eine verheißungsvolle Einleitung zum heutigen MMM!
    Ich finde es ganz erstaunlich, wie gut sich die ausgewählten Stoffe farblich zusammenfügen. Mir fällt es immer schwerer, Blautöne untereinander zu kombineren, weshalb ich phasenweise ganz davon abgekommen bin. Aber dein Beispiel zeigt mir, dass ich die Scheu vielleicht doch mal ablegen sollte.

    Wie gut, dass du Ärmel der Dove Blouse gekürzt hast. So finde ich den Schnitt sehens- und tragenswert.

    Viel Spaß und Erfolg noch beim Konzipieren und Nähen der diesjährigen Reisegarderobe!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.