MMM – located link / gefundenes Bindeglied

Detail 4

MMM 4.9.2013: Hier sieht man was die Teilnehmerinnen zeigen.

Und das passt heute zu meinem Alltag:

Der lila Jerseyrock, das Sorbetto aus Seidenstretch und beim Einkaufen dazu die (gekaufte) Leinenjacke des „Bräutigammutterhosenanzuges“. Die Hochzeit war 2008! Die Hose läßt sich auch prima dazu kombinieren. Beides zusammen ist aber etwas zu viel für normale Tage.Seidensorbetto Jerseyrock Hochzeitsjacke

Mit Beginn des neuen SWAP 2013 denke ich wieder verstärkt darüber nach wie und warum Kleidung zusammenSeidensorbetto mit Jerseyrockpasst. Dabei entdecke ich auch neue Kombinationen mit älteren Kleidungsstücken.

Erst neulich habe ich das Sorbetto als gutes Bindeglied zwischen den lila Kleidungsstücken und weiteren vorhandenen Teilen in dunkelblau und beige schätzen gelernt.

Dieses Oberteil ist eigentlich ungeliebt und selten getragen. Der Stoff ist edel und trägt sich wunderbar aber bei der Verarbeitung habe ich lauter Fehler gemacht. Als Bindeglied zeigt es jetzt plötzlich Qualitäten. Ich sollte über die schlechte Verarbeitung hinwegsehen und auch darüber, dass mein Mann mich Schlange nennt wenn ich dieses Teil anhabe.Detail 3

10 Gedanken zu „MMM – located link / gefundenes Bindeglied

  1. Carmen gözner

    Du zeigst eine schöne Kombination von Rock und Oberteilen. Auch farblich finde ich das sehr gut zusammenpassend. Einen lila Rock will ich mir schon länger nähen sogar den Stoff hab ich schon da.
    An Dir sehe ich wie gut helle Oberteile zum lila Rock passen. Danke für Deinen lieben Kommentar zu meinem Dirndl ! Ein schönes Wochenende wünscht Carmen

    Antworten
  2. Buntekleider

    Wunderbar harmonisch kombiniert, gefällt mir sehr. Solltest du das Sorbetto nicht liebgewinnen, würde ich mich opfern und dafür sorgen, dass der gute Stoff nicht verkommt. 🙂
    LG,
    Claudia

    Antworten
  3. Prinzenrolle

    Der extravagante Sorbetto-Stoff gefällt mir ausgezeichnet. Ich hatte zwar zuerst die Assoziation Vogelfedern/Phönix, aber Schlange geht auch in Ordnung.
    Ich finde, solche edlen Teile sollte man nicht zu edel kombinieren. Lila Jerseyrock ist gerade richtig.

    Ich sehe gerade beim Raufscrollen, dass ihr heute ein Nähtreffen hattet. Darum beneide ich alle, denen das zu organisieren gelingt. Ich hoffe, ab Herbst schaffe ich das hier vor Ort auch, denn ich habe inzwischen zwei nette Frauen mit dieser Idee infiziert. Hoffentlich klappt es!

    Gruß, Petra

    Antworten
  4. Immi Meyer

    Einer meiner persönlichen Vorsätze ist ja nur Naturfasern und edle, schöne Stoffe zu vernähen. Dein Seidentop mit der Leinenjacke passt ganz genau in das Shema das ich mir für mich vorstelle. Es trägt sich super angenehm, oder? Sieht auf jeden Fall schon beim ersten Blick sehr elegant aus. Die Assoziation ‚Schlange‘ kommt mir übrigens auch gleich und wird hier auch noch unterstützt durch die Leinenjacke mti den sich schlängelnden Kanten. 🙂

    Liebe Grüße
    Immi

    Antworten
  5. yvonet

    Schlange ist schon mal origineller als Liebling oder Schätzchen, also über die nicht perfekte Verarbeitung hinwegsehen und tragen! Ich dachte, dass du schon in deinem wunderschönen Lissabon-Kleid durch die Alfama spazierst – ich wünsche dir schönen Urlaub wann auch immer er losgeht und freue mich schon auf weitere gefundenen oder neu genähten Bindeglieder.
    Grüße Yvonne

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.