Das Gruene Band Teil 2 – Brot und Butter im Urlaub – Finale

 

Ergänzung zum Octopus Stoff: Er ist von Sarah Watts für Cotton + Steel  aus der Tokyo Train Ride Collection. Und offensichtlich nur noch hier zu kaufen

 

Siebenhundertsachen  läd diese Woche zum Finale der Sew Along Brot und Butter ein. Mit meinem Projekt bin ich fertig geworden. Das muss auch so sein, denn Donnerstag geht es los.

Zur Erinnerung: „Ich nähe meine Urlaubsgarderobe für 10 Wochen (von Ende März bis Juni) , Rundreise auf dem Balkan, durch Serbien, Bosnien Herzegowina, Kosovo, Kroatien und Slovenien . Hier gibt es Informationen zu dem Reiseprojekt und hier zur Reisegarderobe Teil 1.“

Diese neu genähten  Kleidungsstücke sind die Basis. Einige wenige weitere selbstgenähte und gekaufte Dinge kommen noch dazu.

dgB 2 14 Teile

15 Kleidungsstücke, ein Gürtel und ein Wolltuch sind entstanden. Nur die rote Bluse ist vom Vorjahr. Ich habe keine Experimente mit den Schnitten gemacht. Mit Ausnahme des bunten ärmellosen Sommerkleides sind alle Schnitte erprobt und angepasst. Mein Konzept war es mit drei Farben zu arbeiten denn möglichst viel soll zusammen angezogen werden können. Die Farbinspiration habe ich vom Stoff des Sommerkleides genommen.

Ich werde, wie im letzten Jahr auch, beim von Zoe organisierten MMMay mitmachen. Da gibt es dann viele Fotos dieser Kleidung an der Frau.

Danke Siebenhundertsachen für deine #PROJEKTBROTUNDBUTTER Initiative. Sie hat sicher dazu beigetragen mich bei der Stange zu halten. Hier könnt ihr alle die anderen Ergebnisse der Teilnehmerinnen anschauen.

Und im folgenden ein genauerer Blick auf meine Selbstgemachten:

Das sind die Roten

dgB die Roten

und hier die Blauen

dgB die Blauen

und die Grünen

dgB die Gruenen

und gegen die Langweiligkeit auch noch die Bunten

dgB 2 die fuenf bunten

Und jetzt im einzelnen

dgB 2 die T-Shirts

Es gibt 5 T-Shirts, alle nach einem meiner üblichen Schnitte, SB322 Tonic T-Shirt ,  hier schon mal besprochen.

dgB 2 die Roecke

Zwei enge Röcke kommen mit. Beide genäht mit meinem Grundschnitt. Der dunkelblaue hat einen Reißverschluss, zwei Taschen  vorne und zwei Gehschlitze vorne und hinten, ein sportlicher jeansartiger Rock. Der rote ist etwas edler gearbeitet, hat ein Futter, einen verdeckten Reißverschluss hinten und sonst nichts. Beide sind aus elastischer Baumwolle.

dgB 2 die Kleider

Das blauweiße Sommerkleid ist der verlängerte T-Shirtschnitt ( SB322 Tonic T-Shirt ) aus etwas festerem knitterfreiem Jersey. Das bunte Sommerkleid (Schnitt ist Vogue 8876)  ist aufwendig bei den Bielefelder anNÄHerungen genäht und aus leichtem feinen Polyesterstoff.

dgB 2 die Jackenpullover

Die Jacken aus Strick werde ich auch als Pulloverersatz nützen. Die rote Jacke habe ich gestrickt. Das Strickmuster heißt Deco von Kate Davies. Die grüne Jacke ist aus Bouclé genäht nach dem bewährten Schnitt Harper Cardigan von StyleARC.

dgB 2 die Hosen

Die Jeans ist nach den  Schnitt Ginger von Closet Case, die grüne ist nach meinem selbstkonstruierten Hosenschnitt. Beide Hosen sind aus Baumwolle mit Elastan und also ehr weiter und bequem.

dgB 2 die Hemden

Und als letzte die Hemden. Ganz oben hängt ein buntes Hemd mit Ärmeln nach dem Sorbettoschnitt, kostenlos bei Colette Patterns,  dann ein weites Hemd aus etwas dickerem Modal nach meinem üblichen Schnitt für Hemden.  Die rote Bluse ganz hinten ist noch vom letzten Jahr, Marley Woven Shirt von StyleARC, aus dünnem elastischen Webstoff.

Das wars. Danke für die Aufmerksamkeit. Ich schaue jetzt was die anderen Frauen produziert haben.

 

20 Gedanken zu „Das Gruene Band Teil 2 – Brot und Butter im Urlaub – Finale

  1. Pingback: Das gruene Band – Teil 4 – Reisegarderobe | mema

  2. Pingback: MMM – Eine Jeans wie eine Trainingshose | mema

  3. Pingback: Weihnachtskleid Sew Along 2016 – Finale | mema

  4. Pingback: MMM – Reisekleidung im Alltag angekommen | mema

  5. Pingback: MMM – das grüne Band 2 – Woche 1 und 2 | mema

  6. Sylvia

    Ich neige ja dazu den Koffer mir schwarzen Sachen zu befüllen, weil da alles so schön zusammen passt.
    Deine Kollektion ist eine sehr gute Inspiration dafür, dass es auch anders geht.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    Antworten
  7. Prinzenrolle

    Gute Reise! Und danke, dass du uns jetzt schon beim Koffer Packen daran teilnehmen lässt!
    Lieben Gruß
    Petra

    Antworten
  8. Fröbelina

    Ich bin total geflasched vom dem Oktopus-Stoff! Der ist ja genial! Und auch genial ist was du alles für schöne Klamotten produziert hast! Ich wünsch dir nen schönen Urlaub! 🙂
    Liebe Grüße
    Katharina

    Antworten
  9. Christiane

    Was für ein wunderbares Nähprojekt mit ganz tollen Ergebnissen! Ich freue mich sehr, wenn du die einzelnen Kleidungsstücke kombiniert beim MMMay zeigst!
    Und ich wünsche dir eine schöne Reise mit vielen spannenden Eindrücken.
    Liebe Grüße
    Christiane

    Antworten
  10. Simau

    Klasse, es macht immer wieder Spaß auf deinem Blog zu lesen. Ich wünsche dir viel Spaß auf deiner Reise, was in den Koffer kommt brauchst du dann ja nicht mehr zu überlegen.

    Ich muss jetzt auch unbedingt mal einen von den Stylearc Schnitten ausprobieren.

    Lieben Gruß Silke

    Antworten
  11. Luzie

    Du bist die Königin der durchdachten Garderobe für mich. Eins passt zum anderen. Mir gefällt auch, wie Du die Teile für uns präsentiert hast, schöne Idee.
    Ich freue mich auf den MMMay (an dem ich auch wieder teilnehmen möchte). Da können wir dann Deine Reisegarderobe in Action sehen.
    Ich wünsche Euch eine gute Reise!

    LG Luzie

    Antworten
  12. Bele

    Da komme ich ja gerade noch rechtzeitig hier herein, um euch eine gute Reise mit vielen schönen Erlebnissen und Eindrücken in ausgesucht schöner und passender Kleidung zu wünschen!
    Herzlichst, Bele

    Antworten
  13. Michaela

    In Deiner ausgefeilten Urlaubsgarderobe wünsche ich eine schöne Reise! Sieht alles ganz harmonisch und überlegt aus, lg Michaela

    Antworten
  14. Moni K.

    Da hast du ja dein Vorhaben konsequent abgearbeitet. Bewundernswert! Ein tolle Urlaubsgaderobe ist entstanden. Ich wünsche dir eine schöne und erlebnisreiche Reise!
    LG Monika

    Antworten
  15. schildkroete

    Einfach perfekt, deine Urlaubsgarderobe. Ich möchte auch irgendwann einige Kleidungsstücke nähen, die so gut zu kombinieren sind, irgendwann…….Ganz besonders toll finde ich die rote Strickjacke und dieses wunderbare Krakenshirt.
    Ein wunderbare Reise!
    Herzliche Grüße
    Sabine

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.