Taufkleid – Kleider für die EnkeltochterKleider für die Enkeltochter

Herzlich Willkommen in der Welt liebe Enkeltochter.

Ich werde dein  Taufkleid nähen und zunächst habe ich mal ein tragbares Probekleid hergestellt. Der Schnitt ist von Farbenmix aus der bewährten Zwergenverpackung. So viele Hosen und Jacken habe ich damit schon fabriziert! Zum ersten Mal kommt jetzt auch das Kleidchen dran. 

Das rote Probekleid ist aus einem Rest-/ Fehlstück aus dem Fabrikverkauf der Westfalenstoffe in Münster. Wie schon bei meiner Tochter erprobt hat das Kleid zwei umlaufende Falten oberhalb des Saumes zum Herauslassen und lange Träger.

Das Taufkleid wurde nach diesem Schnitt mit  den Resten meines Spitzenhemdes genäht.

Und für mein Archiv gibt es hier die Schnittmusterbesprechnung.

Herzlich Willkommen in der Welt liebe Enkeltochter.

Ich werde dein  Taufkleid nähen und zunächst habe ich mal ein tragbares Probekleid hergestellt. Der Schnitt ist von Farbenmix aus der bewährten Zwergenverpackung. So viele Hosen und Jacken habe ich damit schon fabriziert! Zum ersten Mal kommt jetzt auch das Kleidchen dran. 

Das rote Probekleid ist aus einem Rest-/ Fehlstück aus dem Fabrikverkauf der Westfalenstoffe in Münster. Wie schon bei meiner Tochter erprobt hat das Kleid zwei umlaufende Falten oberhalb des Saumes zum Herauslassen und lange Träger.

Das Taufkleid wurde nach diesem Schnitt mit  den Resten meines Spitzenhemdes genäht.

Und für mein Archiv gibt es hier die Schnittmusterbesprechnung.

6 Gedanken zu „Taufkleid – Kleider für die EnkeltochterKleider für die Enkeltochter

  1. Anonymous

    Liebe Schwiegermama, ich freue mich jetzt schon das Taufkleid meiner Tochter anzuziehen. Und mal auf diesem Wege, danke! für die selbstgenähten Schätze. Sie eine Bereicherung im Kleiderschrank meiner Kinder.
    LG Marlen

    Antworten
  2. Bronte

    Herzlichen Glückwunsch!
    Für kleine Mädchen, die gerade der Zwergenverpachkung entwachsen sind, kann ich (außer Willemientje) noch Cara von Firma F. empfehlen. Erprobt und für gut befunden.
    LG, Bronte

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Anonymous Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.