MMM – Lieblingstück 2012

Ganz spontan habe ich entschieden und die Entscheidung hat über den Tag gehalten:  
 
mein selbstgemachtes Lieblingskleid ist mein Weihnachtskleid 2011. Wenn ich mich damit kleide dann immer zu besonderen und freudigen Anlässen wie Treffen mit guten Freunden in feierlicher Runde, Opernaufführungen, Theatervorstellungen oder private Essen mit meinem Ehemann……………..


 

Fast alle anderen Kleidungsstücke werden andauern angezogen und begleiten so meinem Alltag. An ihnen hängt nicht das Besondere und Feierliche. Als richtig praktische Entdeckung 2012 hat sich der Cardigan bewährt. Ich habe ihn in zwei Ausführungen, grau und blau. Beide werden gleichermaßen getragen, je nachdem wie es farblich passt.

Und die anderen Lieblingsstücke der deutschen und schweizer Bloggerinnen?
Hier sind sie beim ersten MMM in diesem Jahr versammelt.

17 Gedanken zu „MMM – Lieblingstück 2012

  1. pimo

    Hallo liebe Mema,

    ich bin zwar ein bisschen zu spät. Aber ich möchte noch meine Bewunderung für Dein Weihnachtskleid 2011 kundtun. Das ist eins der schönsten Kleider, die ich in dem letzten Jahr gesehen habe. Unglaublich schick und elegant. Sehr gelungen.

    Liebe Grüße,

    Rong

    Antworten
  2. frau knopf

    Ein wunderschönes besonderes Kleid!!
    Den leichten V-Ausschnitt mit dem Kragen finde ich sehr besonders!
    Guck mal in deine Mails, vielleicht klappt ein kurzer Plausch ja noch vor meiner Reise?

    Antworten
  3. Anonymous

    Und während des Anschauens deiner Bilder denke ich, komisch, kommt dir doch alles irgendwie bekannt vor,- und dann fällt mein Blick auf rechts, Nähtreffen,- ja kein Wunder, wohne ich doch in unmittelbarer Nachbarschaft.
    Einen interessanten Blog hast du, und schöne genähte Sachen, einfach toll.
    Liebe Grüße aus Bielefeld Sigrid

    Antworten
    1. mema

      Liebe Sigrid,
      unmittelbare Nachbarschaft? Gleiches Haus? Gleiche Straße? Gleicher Ort?
      Nähst du auch?
      Sontäglicher Gruß von der ganz neugierigen Mema

      Antworten
    2. Anonymous

      gleicher Ort, Gleiche Strasse? Zumindest in unmittelbarer Nähe des Bürgerparks.
      Ich nähe auch, oder- lange Zeit nicht mehr,- und versuch mich nun vorsichtig wieder ans Nähen heranzutasten.
      Früher Kleidung und Patchwork,- jetzt schau ich, wohin mich mein Weg führt.
      Ist das nicht lustig, dass man sich hier trifft?

      Antworten
    3. mema

      Die Nähboggerinnenszene ist gut vernetzt, auch im realen Leben. Wenn du persönlichen Austausch möchtest dann melde dich doch bei mir: vonmemaätt-onlinepunktde
      Sonntäglicher Gruß Mema

      Antworten
  4. Dodos beads

    Ich kann gut verstehen , dass das Kleid ein Lieblingsstück der besonderen Art ist . Es ist wunderbar elegant ohne aufgebrezelt zu wirken , es kleidet Dich ausserordentlich gut und hat ein wunderschönes Dekollete . Dein Cardigan ist ein toller Begleiter für die restlichen ( unbesonderen)Tage des Jahres ! Übrigens liebe und trage ich mein Weihnachtskleid 2011 auch zu genau den von Dir beschriebenen Anlässen 😉
    liebe Grüsse Dodo

    Antworten
    1. mema

      Liebe Dodo,
      dein Weihnachtskleid 2011 ist auch ganz was besonderes. Es hätte auch das Potential zu einem „Dodokleid“ gehabt wie Burda 10/12/118 es geworden ist. Der Schnitt, der Ausschnitt ist wunderbar und deine Umsetzung war auch großartig. Wenn ich noch so ein besonderes Kleid brauchte …..
      Gruß Mema

      Antworten
  5. Prinzenrolle - hm

    Jaaa, darauf hätte ich auch getippt, dass diese Jacke ein Lieblingsteil wird: schlicht genug um vielseitig kombiniert werden zu können, pfiffig genug für ein Lieblingsteil.

    Am Ausgehkleid gefällt mir der große Ausschnitt.

    (Mein Lieblingsteil von deinen Shirts ist übrigens das mit den Comics. Ich freu mich jedesmal, wenn ich es sehe…)

    Antworten
  6. yvonet

    Schöne Idee – ein Lieblingskleidungsstück für die besonderen Anlässe und eins für jeden Tag. Für den Cardigan schwärme ich schon seit langem und dein wunderschönes Kleid gibt es heute noch für $3,99 zu kaufen. Super Gelegenheit für Kurzentschlossene 🙂

    Alles Gute fürs neue Jahr. Ich freue mich sehr auf deine neuen Nähprojekte.

    LG Yvonne

    Antworten
  7. Sewing Galaxy

    Du glückliche!
    ich trage wenig davon,was ich genäht habe ununterbrochen,denn das,was ich vor 2-3 jahren genäht habe genügen meinem heutigen anspruch nicht mehr.und so hänge ich gefangen,es tuts weh weg zu geben,aber auch getragen wirds nicht,nur die besten stücke…aber so wie mir gehts es vielen, die schon länger nähen und lernen..

    Antworten
    1. mema

      Ja, ich kann dich verstehen. Die von der Passform her doch nicht so guten Old-school-Kleider Ottobre 5/11 würde ich heute anders machen. Wenn ich sie im Sommer wieder raushole werde ich sie vermutlich ändern.
      Ich denke zur Zeit über die Verlangsamung meines Nähens nach, noch sorgfältiger und noch genauer. Auf meinem Nähtisch liegen dazu Vogue-Schnitte von Shaeffer. Mal sehen ob es das wird.
      Gruß
      Mema

      Antworten
    2. Sewing Galaxy

      Oh ja:) du machst es spannend:-)
      ich nähe gerne designer shcnitte von vogue.sie isnd von aussen simple und kompliziert von innen.und ich verzichte nie dabei auf die anleitungen- man lernt so einiges dabei.eigentlich mag ich keine kleidungsänderung,aber letzte zeit mache ich des öffteren änderungen, indem ich früher genähte stücke raushole und sie neu überarbeite. auch jetzt ändere ich eine hose und plane eins meiner ersten vintage kleider zu ändern..oft ist bei mir jetzt nicht verarbeitungs,sondern passformgrund…ich seh überall nur fehler:-)))manchmal denke ich, ob ich in 2 jahren auch die heutige stücke so sehen werde:-))
      verlangsamen des nähens…ich wünschte ich könnte es so.aber ich mölchte so viel ausprobieren, so vielnähen.mir gehts nciht darum um es zu haben, sondern um zu testen, hinkriegen.und das sind viel zu viele projekte.ich wünschte ich könnte die ruhe haben/finden..

      Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Anonymous Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.