MMM – Blaues auf dem Markt

So fahre ich heute auf den Domplatz zum Markt nach Münster und zu meiner Tochter. 

Die Walkjacke ist ein geliebtes älteres Teil aus meiner Winter-2010-Produktion. Der Schnitt Nr. 621305 kommt von Zwischenmass.
Der Rock „Pencilskirt“ kommt aus meiner Sommerkollektion 2012 Blau/Beige/Orange und ist auch im Herbst mit dicken Strümpfen gut tragbar. Entworfen wurde er  von Schnittvision die von Berlin aus Online-Maßschnitte vertreiben. Dieser ist aus der Kollektion Vol. 3.
Das Oberteil ist ein Sorbettotop, der Schnitt von Colette und gehört schon zum  SWAP 12/13 von Rong, Immi und mir. Die Strickjacke ist gekauft.

Und weil das Bild von vorne doch merkwürdig aussieht hier noch mal die Jacke  auf der Puppe.

Was die anderen Frauen an diesem Mittwoch vorstellen kann hier bewundert werden.

Nachtrag
Hier auf speziellen Wunsch ein größeres Bild vom bunten Stoff des Top.
Die Farben kommen immer noch nicht gut raus. Das ultramarinblau ist deutlich aber die winzigen grünen Details, der Schal und die Strumpfhose wollen einfach nicht gut aufs Bild.

14 Gedanken zu „MMM – Blaues auf dem Markt

  1. nahttrennerin

    Eine tolle Kombination in Blau! Die Jacke ist ist einfach klasse mit dem ‚Teilschößchen‘ (sorry keine Ahnung, wie man das nennt, sieht aber super aus). Und der Blusenstoff ist großartig.
    Liebe Grüße
    Cornelia

    PS: Keine Panik, beim SWAP liegst Du weit vor mir. 😉

    Antworten
  2. yvonet

    Mir scheint’s, du könntest blind in deinen Schrank greifen und egal was du rausfischt es sieht gut aus. Toll finde ich auch, dass du Schnittmuster von unterschiedlichen Herstellern probierst. Dein Blog ist eine richtige Inspirationsquelle.
    LG, Yvonne

    Antworten
  3. Prinzenrolle - hm

    Hallo Mema,

    kannst du vielleicht bei Gelegenheit mal ein Foto machen von dem Top? Es lässt mir keine Ruhe, was da alles zu sehen ist. In Natura würde ich jetzt die Heizung aufdrehen, damit du die Strickjacke ausziehst… Sind das Gymnastikübungen?

    Neugierige Grüße, Petra

    Antworten
    1. Prinzenrolle - hm

      Danke für das Foto – es hat mir echt keine Ruhe gelassen, was das wohl für Motive sind. Ich hatte ja schon geahnt, dass der Druck nicht „langweilig zweifarbig“ ist. Aber jetzt bin ich restlos entzückt! Bei dem Stoff hätte ich auch SOFORT zugegriffen!

      Antworten
  4. immi

    Ich weiss nicht was ist! Jedesmal wenn du hier was vorstellst denke ich: DER Schnitt ist aber toll, DEN muss ich mir pinnen.
    Die Wakljacke gefällt mir wirklich wieder sehr. Hinten die ‚kick pleats‘ und vorne auch der Verschluss mit dem einen Knopf auf Brusthöhe.
    Ps: Ihr legt euch alle ganz schön ins Zeug mit dem SWAP. Ich habe selbst erst 2,5 Teile fertig.

    Antworten
  5. .Meike

    Tolles Outfit! Mir gefällt insbesondere die Jacke von hinten! Wunderbar! Wenn ich nachher Zeit finde, lass ich mich davon inspirieren und motivieren, meinen Zwischenmassschnitt für den Wintermantel auszuschneiden.

    Antworten
  6. Bronte

    Der Markt in Münster ist soooo schön. Manchmal fahren wir von hieraus hin, um mal wieder Marktluft zu schnuppern.

    Die Jacke steht dir richtig gut. Ich mag die Zwischenmass Schnitte ja auch.

    LG, Bronte

    Antworten
  7. buntekleider

    Da gehst du ja vorzüglich gekleidet auf die Reise.
    Die Walkjacke ist ja großartig, ich bin mittlerweile den Schnitten von Zwischenmass total verfallen. Deine Jacke führt mich auch wieder in Versuchung.
    Viel Spass bei deinem Ausflug.
    LG, Claudia

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Halitha Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.