MMM – Vivienne Westwood Drape Shirt

Ganz gegen meine Gewohnheit zeige ich ein Hemd, dass ich heute nur ganz kurz für die Fotos angezogen habe. Unsere Heizung ist ausgefallen, es ist ziemlich kalt und da brauche ich einen warmen, gekauften Pullover.

Am 3. Oktober habe ich mit 4 Frauen meiner Mittwochsnähgruppe ein Funprojekt genäht. Vivienne Westwood, Drape Shirt, als Gratisdownloadschnitt hier zu beziehen. Hier findet ihr eine ausführliche Schnittmusterbeschreibung mit vielen Detailfotos. Es ist ein schnelles, witziges Projekt, nacharbeiten kann ich durchaus empfehlen wenn jemand  „Lust auf Spaß“ hat. In der Gruppe haben wir viel diskutiert und gelacht und auch geschimpft. Und natürlich gegessen und getrunken. Schön wars. Ob ich das Hemd trage? Mal sehn.

Wer bei unserer Mittwochsnähgruppe einmal im Monat gerne mitmachen möchte ist übrigens herzlich willkommen.

Hier die Fotos von heute Morgen:
vw-drape-ich vw-drape-ich-hinten vw-drape-ich-3 vw-drape-ich-4

Man kann jedenfalls länger vor dem Spiegel stehen und an sich rumzupfen: mit Gürtel, ohne Gürtel, beidseitig geknöpft oder nur auf einer Seite, soll ich doch noch Stoff abreißen damit es kürzer wird……………………..

Heute beim MMM zeigen viele Frauen warme Kleidung. Schaut es euch an.

17 Gedanken zu „MMM – Vivienne Westwood Drape Shirt

  1. ak-ut

    lässig schaut’s aus, und mit dem großkarierten stoff irgendwie genial. erinnert mich auch an japanische schnitte. bei manchen steht man mit großem fragezeichen vor dem schnitt 😉
    lg anja

    Antworten
  2. Prinzenrolle

    Hi Mema, mit diesem Post hast du aber vielen „Lust auf Spaß“ gemacht! Mir jedenfalls auch. Das ist ja eine interessante Konstruktion! Ich bin ganz sicher, dass ich eine solche Bluse tragen werde.
    Cooles „Unterhemd“ übrigens!

    Gruß, Petra

    Antworten
  3. Zuzsa

    Mit Gürtel finde ich es durchaus altagstauglich. Auf jeden Fall ein echt spannendes Teil, das Mode- und Sehgewohnheiten herausfordert. Eine gelungene Abwechslung. Lg, Zuzsa

    Antworten
  4. Griselda K

    Mensch, bei Euren Nähtreffen wäre ich ja auch gerne dabei. Leider ist es zu weit weg vom Spreewald.
    Das Westwood-Teil ist voll der Hingucker in dem Stoff. Macht was her. Ich wollte mir das auch schon mal nähen. Hab ich total vergessen. Danke fürs Erinnern. Mir gefällt die lange Version mit und ohne Gürtel sehr gut. Das T-Shirt passt super dazu! Vielleicht hinten noch ne Applikation! Dann ist es noch Westwoodiger. Ich lese gerade ihre Biografie. Tolle Frau! Und Du auch! Punk lives forever 😮
    LG Griselda K

    Antworten
  5. The Rese

    Mann, sieht das toll aus! Hammer! Und du siehst auch gleich einen Ticken westwoodiger aus! Unbedingt tragen, besonders mit Gürtel!

    Antworten
  6. Agathe

    Toll, das Du Dich daran getraut hast. Ich habe es im letzten Jahr auch getan. Eigentlich ist der Schnitt irgendwie genial, hat aber einige Passformprobleme. War bei Dir der Armausschnitt auch zu klein?
    Ich habe einen Synthetik Stoff eigentlich als Probestück vernäht, mag das Teil aber sehr gerne tragen, meistens allerdings als Jacke.
    Kann man die Ergebnisse der anderen Teilnehmer auch irgendwo sehen?
    Grüße von Agathe

    Antworten
    1. Mema Beitragsautor

      Die anderen Bielefelderinnen haben keine Blogs. Leider sind also die Ergebnisse nicht zu besichtigen. Das Armloch in Größe L war völlig ausreichend obwohl ich bei anderen Schnitten sonst immer mal Probleme habe. Gruß Mema

      Antworten
  7. Lucy

    Spannend, das Teil mal genäht zu sehen! Ich finds auch absolut tragbar – mit Gürtel sieht es fast normal aus. Gute Idee, sowas Ausgefallenes gemeinsam bei einem Nähtreffen zu nähen.

    Antworten
  8. Yvonne

    Mir gefällt die Gürtelvariante an dir am besten!
    Ich habe übrigens schon ein paar Zentimeter an meiner abgerissen 😉

    Antworten
  9. Januarkleider

    Das Hemd ist mir gleich ins Auge gefallen. Ich finde den Schnitt sehr spannend undd ie gezeigten Varianten gefallen mir alle. Die Tragbarkeit hängt in diesem Fall weniger von der Optik ab, sondern davon, ob alles am Platz bleibt und man nicht dauernd daran rumzuppeln muss .
    LG
    Susanne

    Antworten
  10. Wiebke - Kreuzberger Nähte

    Ein Augenschmaus.
    Und ja , ich würde gerne beim Mittwochsspaß mitmachen. Leider zu weit :((

    Toi toi toi für die Heizung
    LG
    Wiebke

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Griselda K Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.