MMM – in Rot und Schwarz

Ich weiß es seit meiner Pubertät. Rot und Schwarz sind meine FRot schwarzarben. Weiß geht übmmm Rot schwarzrigens auch. Die Kosmetikerin hat neulich behauptet, ich wäre ein Wintertyp. Wenn ich es auf Komplimente anlegen will, dann trage ich am besten mit diesen Farben kräftig auf. Heute hat sogar mein Ehemann hinter mir her gepfiffen, nach 38 Ehejahren. Das liegt an den roten Schuhen, die sind mir zu diesem Outfit meistens zu heftig. Heute ist es ein Gegengewicht zum Nebel draußen.

Rote Jacke,  Schwarze Schößchenbluse, beide nach Vogue 8815, und roter Wollrock,

Was tragen die andern Frauen mitten im Dezember? Hier beim MMM seht ihr es.

Scharz grauer SpitzenstoffM6887Der neuste Weiß/Rot/Schwarz – Plan:
Gestern habe ich diesem Stoff gefunden und seit einer Woche kenne ich diesen Mc Calls’schnitt 6887. Ist das nicht ein toller Plan? Das Foto rechts habe ich der Firmenseite entnommen.

 

 

11 Gedanken zu „MMM – in Rot und Schwarz

    1. Frau Müllers Näherey

      magst du nicht mal diese doofe abfrage abstellen, wenn es denn möglich ist? ich bin schon oft auf deiner – tollen – site stöbern gewesen, aber immer alle daten eintragen, um zu kommentieren, da bin ich dann eher wieder weg

      nix für ungut

      Antworten
    1. Immi Meyer

      Ist das jetzt Zufall oder Absicht oder hast du das besondere Gespür: Sehe gerade dass in der Plusstrecke der Januar Burda ein Modell dabei ist, dass dem McCall’s -Schnitt sehr ähnlich ist. Das Kleid in der Burda hat allerdings wieder diese neuen überschnittenen, abgerundeten Ärmel. (Und dass auch Berry zur Zeit ein solches Kleid näht hast du sicher schon gesehen).

      Liebe Grüße
      Immi

      Antworten
  1. Susanne

    Einerlei, welcher Jahreszeitentyp nun deiner ist, ich denke du kannst da auf dein Bauchgefühl vertrauen; wenn du dich in Schwarz-Rot gut fühlst, strahlst du das auch aus. Ich mag Schwarz-Rot auch gerne, allein schon deshalb gefällt mir deine Kombination sehr gut.
    Und dein neuester Fundstoff passt ganz ausgezeichnet für den vorgesehenen Schnitt.
    LG Susanne

    Antworten
  2. Astrid

    egal, ob Sommer oder Winter: DIES IST ABSOLUT DEIN OUTFIT!
    Du siehst total super gut darin aus!
    Und in dem verschmitzten Lächeln vermute ich ein “ Na, wie findet ihr mich heute?“
    LG
    Astrid

    Antworten
  3. Liese

    Der Jackenschnitt gefällt mir ausnehmend gut, ich LIEBE Schößchen…
    Das mit dem Wintertyp würde ich noch mal überprüfen lassen, als solcher müsste Dich das Rot zum strahlen bringen, was es aber mMn nicht tut, oder kannst Du Dir Dich in einem strahlenden Gelb vorstellen? Fotos sind für eine Überprüfung aber auch sehr schlecht geeignet. Google mal nach Bildern von Wintertypen, wenn es Dich wirklich interessiert.
    Greets,
    Liese
    *die bei Dir auch auf einen Sommer tippt*

    Antworten
  4. Ursula

    Das sieht aber auch wirklich toll aus! Die Proportionen stimmen, die Farben stimmen …
    Obwohl ich eher auf Sommer tippen würde – wenn einem Weiß wirklich richtig gut steht, ist das natürlich ein starker Hinweis auf Winter.
    Noch einen wunderschönen Wintertag
    Ursula

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Dagmar Bödewadt Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.