MM Mittwoch im September 18

Wieder mal MeMadeMittwoch. Frauen zeigen was sie für sich genäht haben. Wunderbare Anregungen für eigene Kleidungsstücke finde ich da. In alter Tradition zeige ich was ich am heutigen Morgen angezogen habe, nicht mit Blick auf den MMM sondern nach Tagesplan und Wetter:

Ich bin auf dem Weg zum Markt, Suppengrün brauche ich und Suppenfleisch. Seit längerem möchte ich mal wieder eine klassische Rindersuppe kochen. Und am frühen Abend ist Nähtreff, dieses Mal sogar nur nur drei Häuser weiter.

All das mache ich mit alter aber selbstgenähter Kleidung:
BH und Slip (Pin-up und Dl21) in Blau,
Hose (selbstkonstruiert) in Militärgrün,
Top (Sorbettto) in Bunt.
Hose und Top habe ich für die Reise 2016 genäht.

Wir sehen uns am ersten Mittwoch im Oktober wieder. Schöne Grüße

 

6 Gedanken zu „MM Mittwoch im September 18

  1. Bele

    Du schaffst es wirklich vorbildlich, die richtige Kleidung für dein Leben zu nähen. Mir gefällt nach wie vor das Webekantendetail am Ärmel sehr gut. Viel Spaß beim Nähtreff! Ich freue mich auf mein nächstes.
    LG, Bele

    Antworten
  2. SaSa

    Dein Outfit steht Dir ausgezeichnet und ich bewundere Dich für Dein geplantes Nähen. Unter Militärgrün verstehe ich ein Bronzegrün, Deine Hose sieht für mich aber eher blau-grün aus?
    Viel Spaß beim Nähen heute abend,
    SaSa

    Antworten
  3. MaxLau

    Ich liebe Militärgrün, obwohl ich keiner Fliege was zuleide tu. Aber nicht nur die Farbe gefällt mir, sondern -ganz besonders- deine selbstkonstruierte Hose.
    Ich wünsche dir viel Spaß beim abendlichen Nähtreffen. Das erinnert mich sofort an die schönen Tage, die ich in Bielefeld mit dir und vielen anderen tollen Frauen verbringen durfte.
    LG Martina

    Antworten
  4. kuestensocke

    Klasse, Dein Outfit so Ton in Ton! Das Tintenfischtop hat mir schon damals so gut gefallen, wunderbar, dass Du es immer noch gern trägst. LG Kuestensocke und viel Spaß beim abendlichen Nähkränzchen!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Bele Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.